Anderson East

Auf den Schultern von Riesen: Anderson Easts Musik ist getränkt von nostalgischen Einflüssen aus sechs Jahrzehnten Pop-, Rock und Soulmusik. Letztere ist die Spezialität des Singer/Songwriters aus den USA, doch auch Bluesrock und Konsorten haben es ihm angetan. Dazu ist East mit einer von den Stimmen gesegnet, durch deren kratzige Eigenwilligkeit selbst die gefühlvollste Ballade nie ins Schmalzige abrutschen kann. Nachdem sein Erstling „Delilah“ ihn ins Rampenlicht katapultiert hat, ist nun das Folgealbum „Encore“ erschienen, das weiterhin zu begeisterten Vergleichen anregt. Dass East sich seiner großen Vorbilder bewusst ist, zeigt auch seine Wahlheimat: die „Music City“ Nashville.