Arnd Zeigler rechnet [Video]

Arnd Zeigler rechnet
Arnd Zeigler Foto: Screenshot/WDR

Bald ist Arnd Zeigler mit „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ wieder live auf Tour, bis dahin müssen sich die Fans der satirischen Aufbereitung des deutschen Fußballs mit Zeiglers gleichnamiger TV-Show begnügen. Schon im November rechnete Zeigler, der außerdem auch Stadionsprecher  von Werder Bremen ist und sich zu seiner „spinnerten Romantik“ bekennt, in einer Telekolleg-Mathe-Persiflage durch, wie viele Punkte der 1. FC Köln im Schnitt einspielen muss, um am Ende doch nicht abzusteigen. Damals hatte Köln gerade mal zwei Punkte auf dem Konto, aktuell sind es immerhin schon 13. Ob der FC damit bereits den von Zeigler geforderten Schnitt erreicht, müssen Sie aber schon selbst errechnen. Wie Arnd Zeigler inzwischen den HSV behandelt, kann man gleich zu Beginn der neuesten Sendung sehen, die unter diesem Text zu sehen ist.

Arnd Zeigler rechnet
Arnd Zeigler Foto: Screenshot/WDR