Der bewegte Mann

Die besten Shows
Platz 14 21 Shares

Der bewegte Mann
Bild: © Ralf König

Axel fickt nebenraus, Doro erwischt ihn, Axel zieht aus und beim schwulen Norbert ein, Doro ist schwanger und erwischt Axel mit Norbert im Bett. Als Sönke Wortmanns Kassenkracher mit Til Schweiger und Katja Riemann in den Hauptrollen sowie vielen weiteren hochkarätigen Besetzungen 1994 in die Kinos kam, hagelte es nicht zu Unrecht deftige Kritik an der überzeichneten Darstellung ausschließlich des schwulen Personals. Jetzt kommt die Verwechslungskommödie nach den Comics von Ralf König in Hamburg als Musical auf die Bühne, und man ist sofort neugierig: Lässt Regisseur Harald Weiler die Schwachstelle aus dem Film auf der Bühne vergessen? Christian Gundlach ist verantwortlich für Musik und Liedtexte, Elias Krischke spielt Axel, Jennifer Siemann agiert als Doro, Jan Kersjes mimt Norbert und Mark Weigel ist Waltraud. „Der bewegte Mann“ ist eine Produktion des Altonaer Theaters, wird aber im Thalia Theater gespielt. Wie ist Ihre Meinung, setzt sich das Musical vom Film ab? Finden Sie die Inszenierung gelungen? Hier können Sie für „Der bewegte Mann“ abstimmen, denn wir haben das Musical auf die kulturnews-Bestenliste gesetzt.

Der bewegte Mann
Bild: © Ralf König