Der seidene Faden

Die besten Kinofilme
Platz 4 3 Shares

Der seidene Faden
Foto: Universal Pictures

Das ging so: Die luxemburgische Schauspielerin und Wahl-Berlinerin Vicky Krieps, die bis dato vor allem in deutschen Indie- und TV-Filmen zu sehen war, besucht ein Casting – wie sie glaubt für ein Studentenprojekt. Später stellt sich heraus, dass es um die zweite Hauptrolle im neuen Film des Regiemeisters Paul Thomas Anderson („Magnolia“, „There will be Blood“) ging – und dass Krieps neben niemand Geringerem als dem dreifachen Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis agieren würde! Vicky Krieps spielt im dunkelromantischen Kammermelodram „Der seidene Faden“ nicht nur auf Augenhöhe mit dem Star, sondern geht mit ihm die elektrisierendste Leinwandbeziehung seit langem ein. In Studentenfilmen wird man Krieps so bald also nicht mehr sehen. sb

Lesen Sie auch die ausführliche Kritik zu „Der seidene Faden“ auf unserem Partnerportal umagazine.de

Der seidene Faden
Foto: Universal Pictures