Eminem ist Headliner beim Roskilde Festival 2018 [ROSKILDE FESTIVAL 2018]

Eminem ist Headliner beim Roskilde Festival 2018
Foto: Craig McDean

Gerade hat er sein mittlerweile neuntes Album veröffentlicht – und natürlich ging „Revival“ direkt an die Spitze der Billboard-Charts. Selbstverständlich wird Eminem in Roskilde aber auch all seine Hits spielen: „Stan“, „The real Slim Shady“, „Without me“, „My Name is“, „Cleaning out my Closet“, „Love the Way you lie“ …

Roskilde-Programmleiter Anders Wahrén über die Verpflichtung des 45-jährigen US-Rappers: „Eminem ist einer der größten Künstler seiner Generation, und wir sind absolut begeistert, ihn endlich nach Dänemark holen zu können. Wir wollten ihn schon so viele Jahre auf dem Roskilde Festival sehen, und ich muss zugeben, dass ich fast eine Freudenträne vergossen habe, als ich die Bestätigung bekam. Die Bedeutung von Eminem kann man nicht überbewerten. Mehr als jeder andere hat er HipHop einem neuen Publikum zugänglich gemacht. Seine Reading Show im vergangenen Jahr war der Beweis dafür, dass er ein Festivalpublikum erobern kann und wir können es kaum erwarten ihn auf unserer ikonischen Orange Stage zu sehen.“

Eminem ergänzt die bereits bestätigten Headliner Gorillaz, David Byrne und Bruno Mars. Weitere bisher bestätigte Acts für das Roskilde Festival 2018, das vom 30. Juni bis 7. Juli stattfindet: Cardi B, Khalid, St. Vincent, Odesza, Alex Vargas, Boris & Merzbow
, Cezinando
, Descendents
, Heilung
, Kokoko
, Lekhfa
, The Minds of 99, 
Nathan Fake
, Palm
, Preoccupations, 
(Sandy) Alex G
,
Veto, Mogwai, Vince Staples, Fleet Foxes, Kakkmaddafakka, Yasuaki Shimizu, Wilkinson, First Aid Kit, Stormzy, Chelsea Wolfe, Oh Sees, Clutch, Omni, C.V. Jørgensen, Scour, Slaves, Myrkur, Nelson Can, Watain.

Infos und Tickets für das Non-Profit-Festival Roskilde (alle Gewinne werden zu 100% für kulturelle und humanitäre Zwecke gespendet) gibt es hier.

Eminem ist Headliner beim Roskilde Festival 2018
Foto: Craig McDean