Mit Ricola Kräuter-Karamell in die Elbphilharmonie [Gewinnspiel]

Tschaikowskys letzte Oper „Jolanthe“ feierte vor 125 Jahren Uraufführung im Mariinsky-Theater in St. Petersburg. Die Musiker dieses weltberühmten Hauses bringen den märchenhaften Einakter nun in eine derzeit nicht minder berühmte Spielstätte: in die Hamburger Elbphilharmonie.

Sowohl Ricola als auch die Elbphilharmonie legen großen Wert auf hohe Qualität und haben sich beide dem „guten Ton“ verschrieben: Die Elbphilharmonie mit ihrer einzigartigen Akustik und Ricola mit seinen wohltuenden Schweizer Kräuterbonbons, die für natürlich ungestörten Musikgenuss an der Elbe sorgt, dank ihrer wohltuenden Wirkung für Hals und Stimme. Auch die neueste Sorte, Ricola Kräuter-Karamell, enthält wie jedes Ricola-Bonbon die bewährte Mischung aus 13 Schweizer Bergkräutern. Das Besondere an der neuen Variante ist die mild-süße Karamellnote mit einem Hauch von blumiger, honigartiger Goldmelisse. Eine Prise Schweizer Alpensalz und ein Klecks laktosefreier Schweizer Butter verfeinern das Geschmackserlebnis. Ricola Kräuter-Karamell ist also der perfekte Begleiter für den entspannten Musikgenuss.

Gemeinsam verlosen Ricola und kulturnews 1 x 2 Tickets für die bereits ausverkaufte Aufführung des Orchesters des Mariinsky Theaters unter Valery Gergiev in der Elbphilharmonie am 10. 2. inkl. zwei Übernachtungen in einem der exklusiven Art Rooms des Scandic Hamburg Emporio. Zur Teilnahme einfach bis zum 18. 01. 2018 das Formular ausfüllen.

www.ricola.de/karamell

HerrFrau

Nachname*

Vorname*

Straße und Hausnummer*

PLZ*

Ort*

Land*

E-Mail-Adresse*

Bemerkungen