// Künstlerportal: The XX

The XX // News

London Grammar, The XX, If you wait, Aretha Franklin
Foto: Universal
02.11.2013

London Grammar fühlen sich Aretha Franklin näher als The XX

Gerne werden sie mit The XX verglichen, doch die britischen Senkrechtstarter von London Grammar sehen überraschend andere Parallelen. "Ich kann es viel eher nachvollziehen", erklärt der Pianist und Perkussionist Dot Major im Interview mit kulturnews, "wenn Referenzen wie Massive Attack oder Aretha Franklin genannt werden."

Gegen Vergleiche mit The XX hat Major trotzdem nichts einzuwenden. Schließlich haben sie den Weg für Bands wie London Grammar geebnet. "Ich habe gar nichts gegen The XX: Unser Gitarrist Dan hat ihr Debüt ziemlich gefeiert, und wir haben auch schon ein Konzert mit ihnen gespielt. Seit The XX ist ein reduzierter Sound ganz allgemein wieder sehr beliebt, ansonsten sehe ich aber keine Parallelen zwischen uns", stellt Major fest.

Welche Referenzen wirklich zutreffen, kann man bald selbst ermitteln. Am 15. 11. erscheint das Debüt "If you wait" auf CD; als Download ist das Album schon erhältlich.

Nächste Woche spielen London Grammar zwei Konzerte in Deutschland, für München (6. 11.) sind noch Tickets zu haben. (all/mw)

Platten // Reviews


Lifestyletipp

Supporter of the Independent

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Jon Gomm

Ticketshop


Zugabe

Karten für Mine-Konzert in Hamburg zu gewinnenn

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern