// Filmportal

Twisted - Der erste Verdacht



Bewertung
Thriller
USA/2004/97 Min.

Regie
Philip Kaufman
Darsteller
Ashley Judd
Samuel L. Jackson
Andy Garcia

Start 20.5.2004
Verleih UIP

Wer denkt, dass ein Psychothriller mit Starbesetzung und vom renommierten Regisseur Kaufman ("Henry & June") Nervenkitzel verspricht, liegt falsch. Seinem Titel, zu deutsch "verdreht", macht der Film nur im negativen Sinne alle Ehre. Statt raffinierter Verwicklungen quält Kaufman den Zuschauer mit voraussehbaren Verstrickungen - die lahmen Dialoge töten den letzten Esprit. Kommissarin Shepard (Judd) ist neu im Morddezernat von San Francisco und hat ein Problem: Sie jagt einen Serienkiller, der alle ihre ehemaligen Sexpartner zu Tode prügelt. Die taffe Shepard, die auf harten Sex, Saufen und Schlägereien steht, wird schnell zu ihrer eigenen Hauptverdächtigen. Ihre allnächtlichen Blackouts lassen die Rüpel-Lady an sich selbst zweifeln. Doch jeder aus Shepards Umfeld hat auch ein Motiv - außer ihrem väterlichen Freund (Jackson). Wer mag wohl der Täter sein? Spannung kommt nicht auf; zu sehr liegt der auflösende Twist am Ende auf der Hand. Da reißen auch die zahlreichen Nahaufnahmen der schönen Heldin nichts mehr raus. (ik)



Zugabe

5 Pakete von AXE Dark Temptation & AXE Gold Temptation zu gewinnen!

Zugabe

Zehn Jazzsampler der Reihe „Magic Moments“ zu gewinnen!

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Elton John

Ticketshop


kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern