// Filmportal

The Village - Das Dorf



Bewertung
Psychothriller
USA/2004/108 Min.

Regie
M. Night Shyamalan
Darsteller
Sigourney Weaver
William Hurt
Joaquin Phoenix

Start 9.9.2004
Verleih Buena Vista

Es sieht ein bisschen aus wie bei den Hobbits: komische Mäntel mit Kapuzen, hölzerne Aussichtsstürme, bunte Stoffe, Fackeln. Das titelgebende Dorf in Shyamalans Gruselthriller liegt komplett von der Außenwelt abgeschottet auf einer kleinen Lichtung. Stars wie Sigourney Weaver und Adrien Brody müssen ein karges Dasein fristen und bekommen ständig gesagt, dass im dunklen Wald böse Kreaturen leben. Das wirkt ein bisschen zu einfach, denn man ahnt schnell, dass da jemand mit seinen Nachbarn ein böses Spiel treibt. Kaum verletzt sich ein junger Mann ernsthaft, wird eine blinde (!) Dorfbewohnerin (Bryce Dallas Howard) ausgesandt, um Hilfe aus der Stadt zu holen ... Saugte einen "The Sixth Sense" noch regelrecht ein, lehnt man sich hier schnell zurück, nachdem man sich einmal "Blair Witch"-mäßig erschreckt hat. Problem: Man kann sich nicht durchgehend gruseln, und die Auflösung ist wie aus einer "Derrick"-Episode. Die durchweg gute Besetzung kann den Mangel an Spannung nicht wettmachen. (kr)



Zugabe

Denken Sie groß: Deichkind hautnah bei den Telekom Street Gigs

Zugabe

BBQ-Soßen-Sets von Jack Daniel’s zu gewinnen!

Zugabe

„Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek“ von David Whitehouse zu gewinnen

kulturnews // präsentiert



Michy Reincke

Ticketshop


Zugabe

JULI Tourtickets zu gewinnen

Zugabe

Londoner Livesensation Lola Colt in Hamburg – Tickets zu gewinnen!

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern