// Filmportal

The Host



Bewertung
SciFi-Horror
Südkorea/2006/119 Min.

Regie
Joon-ho Bong
Darsteller
Du-na Bae
Kang-ho Song
Hie-bong Byeon

Start 29.3.2007
Verleih MFA

"Der Fluss ist sehr groß. Also wollen wir nicht so kleinlich sein." Mit diesen Worten zwingt ein US-Militärmediziner seinen Angestellten dazu, giftige Chemikalien in den Abguss zu schütten. Sechs Jahre später traut Gang-du (Kang-ho Song) seinen Augen nicht. Der trottelige Kerl sammelt Kleingeld, um seiner Tochter (Ah-sung Goh) ein neues Handy zu finanzieren. Dabei mopst er seinem Vater auch schon mal was aus der Kasse ihrer gemeinsamen Imbissbude in Seoul. Als eine mutierte Riesenkaulquappe das Mädchen verschleppt, rauft sich Gang-dus zerstrittene Sippschaft zusammen: Sie wollen das Kind auf eigene Faust befreien. Für das gelungene Creature Design konnte Joon-ho Bong die Könner vom Weta Workshop ("Der Herr der Ringe") gewinnen, die dem Ungetüm das Ekel erregendste Maul der Filmgeschichte verpassten. Intelligenterweise sprengt Bongs Monsterhatz die Grenzen des Genres, indem der koreanische Erfolgsregisseur Versatzstücke aus Politsatire und Familiendrama aufgreift. Antiheld Gang-du wächst über sich hinaus: Mit einem Verkehrsschild bewaffnet, attackiert er den LKW-großen Grottenolm - nur um sich danach erneut von seinem Bruder als Dumpfbacke denunzieren zu lassen. (ml)



Ticketshop


style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Kari Bremnes

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern

Zugabe

Entdecke dein Talent!