// Filmportal

Trader’s Dreams - Eine Reise in die Ebay-Welt



Dokumentation
D/2006/90 Min.

Regie
Stefan Tolz
Marcus Vetter

Start 28.6.2007
Verleih Piffl Medien

"Meine Schafe, meine Hunde, meine Website!", sagt die alte Dame von der Isle of White lachend. Längst ist die Welt zur 2.0-Version ihrer selbst geworden. Mammon und Materielles haben einen nicht unwesentlichen Anteil am Wunsch, sich global zu vernetzen. Und der weltweite virtuelle Flohmarkt eBay wuchert mit dem Versprechen, dass alles möglich ist. Amerikanischer Traum und amerikanischer (Marketing-)Schaum: "Trader’s Dreams" zeigt beides. Optimistisch und unglücklich zugleich muss der arbeitslose Sachse feststellen, dass er keine wirklich gute Handelsware findet; die Gurken aus seiner Region lassen sich nicht verschicken, weil die Eimer undicht sind. Die mexikanischen Kunsttöpfer hingegen haben Spitzenware, stehen aber vor dem Problem, dass keiner von ihnen Englisch spricht. Ein spanisches eBay-Portal gibt es nicht, und der amerikanische Händler, der regelmäßig zum Aufkaufen in ihr Dorf kommt, hat sich längst eine goldene Nase verdient. "Ebay ist Evolution", philosophiert Antiquitätenhändler "spikeskyee" - und die Evolution lässt bekanntlich die Schwachen zurück. Die Dokumentarfilmer Stefan Tolz und Marcus Vetter brauchen keinen Kommentar und keinen erhobenen Zeigefinger, um die Scheinheiligkeit Ebays zu entlarven. Es reicht ein zurückhaltender Blick auf die sächsische Familie, die minutenlang diskutiert, welches Foto im Portal eingestellt werden soll. Eine charmante Entzauberung, die die Selbstdarstellung der Selbstdarsteller für sich zu nutzen weiß. (kab)



Zugabe

Entdecke mit Heineken deine Stadt neu

Promotion

Spätsommerwiese – so war der Workshop mit Jack Daniel’s Tennessee Honey und Bloomy Days in Berlin!

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Jazzkantine

Ticketshop


Zugabe

Entdecke dein Talent!

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern