// Filmportal

Trip to Asia - Die Suche nach dem Einklang



Bewertung
Dokumentation
D/2006/108 Min.

Regie
Thomas Grube

Start 28.2.2008
Verleih Piffl Medien

Wie schon in seinem Film "Rhythm is it!" widmet sich der Filmemacher Thomas Grube dem Berliner Symphonieorchester und seinem charismatischen Dirigenten Sir Simon Rattle. Auf ihrer Tour durch Asien horcht Grube tief hinein in die sonderbar anmutenden Musikerseelen, die ihm in teuren Hotelzimmern ihr Dilemma beichten: Wie kann man sich als hochbegabter und meist egozentrischer Mensch in einem Kollektiv von verschrobenen Musiker-Nerds bewähren? Angereichert durch Bilder fernöstlicher Mystik, aufgenommen in Seoul, Hongkong, Taipeh und Shanghai, entsteht dabei ein pseudospiritueller Film für Hobbybuddhisten, anstatt eine simple Tourdokumentation. Der philosophische Überbau um die verzweifelte Suche nach dem Einklang zwischen Musik und Seele ist dabei oft bemüht und phrasenhaft. Dennoch zeigt der Film, wie die psychologischen Mechanismen innerhalb eines Orchesters funktionieren. Und wie die Musiker in Taipeh empfangen werden: als wären sie Popstars, bejubelt von 50 000 Menschen vor Public-Viewing-Leinwänden. (ds)



Zugabe

Entdecke mit Heineken deine Stadt neu

Promotion

Spätsommerwiese – so war der Workshop mit Jack Daniel’s Tennessee Honey und Bloomy Days in Berlin!

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys

Ticketshop


Zugabe

Entdecke dein Talent!

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern