// Filmportal

Transporter 3



Bewertung
Actionthriller
F/USA/2008/100 Min.

Regie
Olivier Megaton
Darsteller
Jason Statham
Robert Knepper
François Berleand

Start 8.1.2009
Verleih Universum

Kurierfahrer Frank Martin (Jason Statham) genießt den Ruhestand, angelt mit Kommissar Tarconi (François Berléand) an der französischen Riviera und gibt Aufträge an seinen Kollegen Malcolm weiter. Der scheitert, und Martin findet sich am Lenkrad seines Wagens wieder und auf dem Beifahrersitz Valentina (Natalya Rudakova) vor, er soll die entführte Schönheit von Marseille nach Odessa chauffieren. Am Ende werden die beiden vom ukrainischen Geheimdienst, der Polizei und den Entführern gejagt ... Was dem Euphemisten ein actionreiches Katz-und-Maus-Spiel ist, lässt den Ästheten aufstöhnen. Die Handlung ist ein mühsames Konstrukt und der Schnitt unrhythmisch, die Bilder hecheln der Geschichte hinterher, keine Szene scheint aus irgendeiner Art von Motivation geboren. So verpuffen die aufwändig choreografierten Prügeleien und Actionszenen, wie etwa die Autofahrt auf einem fahrenden Zug, spannungs- und wirkungslos. Die Visage von Statham funktionierte im Original "Transporter", weil Hauptfigur und Handlung cool und neu waren, aber nicht in dieser Fortsetzung. Die ist schrecklich uninspiriert und überfordert die Schauspieler, während sie den Zuschauer unterfordert. (jan)



Lifestyletipp

Supporter of the Independent

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Corvus Corax

Ticketshop


Zugabe

Karten für Mine-Konzert in Hamburg zu gewinnenn

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern