// Filmportal

The Kids are all right



Bewertung
Komödie
USA/2010/104 Min.

Regie
Lisa Cholodenko
Darsteller
Julianne Moore
Annette Bening
Mark Ruffalo

Start 18.11.2010
Verleih Universal Pictures

Ein lesbisches Paar mit zwei durch Samenspenden gezeugten Kindern droht daran zu zerbrechen, dass die Kids ihren biologischen Vater ausfindig machen und sich mit ihm anfreunden. Klingt nicht nach Hollywoodkino und erst Recht nicht nach Komödie. Ist es aber. Zumindest weist Lisa Cholodenkos nach eigenem Drehbuch entstandener Film alle Merkmale einer großen amerikanischen Produktion auf, vom fantastischen Look über die Stardichte bis hin zur gut konsumierbaren Leichtigkeit. Und diese Mischung tut "The Kids are all right" und seiner Geschichte sehr gut. Annette Bening und Julianne Moore sind als charmant alterndes Mütterpaar überzeugend, vor allem in seiner Beflissenheit, immer alles richtig machen zu wollen - womit es sich selbst und die Kinder (Josh Hutcherson und "Alice im Wunderland"-Entdeckung Mia Wasikowska) hoffnungslos überfordert. Mark Ruffalo ergänzt die Darstellerriege als charmanter, aber verantwortungsloser Neu-Dad ideal. (kab)



Ticketshop


festival+

Das Magazin als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



New Model Army

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern

Zugabe

Entdecke dein Talent!