// Filmportal

Easy Money



Bewertung
Thriller
SE/2009/120 Min.

Regie
Daniél Espinosa
Darsteller
Joel Kinnaman
Dragomir Mrsic
Matias Padin Varela

Start 16.3.2012
Vertrieb Senator

Preisvergleich
amazon.de ab EUR 2,55

Joel Kinnaman ist einer, den man im Auge behalten sollte. Groß, auf nervös-verschlossene Art geheimnisvoll, schwedischer Filmpreisträger. Besser als in dieser Rolle als Student Jo, der sich auf Drogengeschäfte einlässt, war er jedoch als Spitzel Frank Wagner in "GSI - Spezialeinheit Göteborg". Trotzdem ist es "Easy Money", die Verfilmung von Jens Lapidus’ Bestseller "Spür die Angst - Stockholm Crime", die Kinnaman jetzt die Türen in Hollywood öffnet. Man wird also noch so viel von dem charismatischen Schweden hören, dass sich diesen hartgesottenen, aber letztlich ins Leere laufenden Gangsterthriller sparen kann, wer nicht gern dabei zusieht, wie drei Männer - Jo, Gefängnisausbrecher Jorge und Geldeintreiber Mrado - sich in Stockholmer Mafiakreisen nicht unästhetisch aber unablässig auf ihr Unglück zubewegen. Für Fans: Eine Fortsetzung wird gerade gedreht. (kab)
Extras: Trailer



Zugabe

Exklusive V+Momente erleben

Zugabe

Mit Astra Rakete in den Party-Kosmos!

kulturnews // präsentiert



Mike Andersen

Ticketshop


Zugabe

Tickets für exklusives Vorabkonzert von Nate Ruess in Hamburg zu gewinnen

Zugabe

„Knack den Krebs“: Tickets für die Prinzenbar zu gewinnen

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern