// Filmportal

Take Shelter - Ein Sturm zieht auf



Bewertung
Psychodrama
USA/2011/120 Min.

Regie
Jeff Nichols
Darsteller
Michael Shannon
Jessica Chastain
Katy Mixon

Start 22.3.2012
Verleih Ascot Elite

Curtis LaForche (Michael Shannon) lebt mit seiner Frau (Jessica Chastain) in einer Kleinstadt in Ohio. Er hat apokalyptische Träume, in denen ein Sturm aufzieht, seine Tochter bedroht wird, sein Hund ihn attackiert. Curtis beginnt, den Schutzbunker in seinem Hinterhof auszubauen, riskiert seine Ehe, seinen Job - und hat eine Mutter, die in seinem Alter an Schizophrenie erkrankte ... Eine konstante Spannung liegt in Jeff Nichols psychologischem Thriller über den Bildern weizengelber Landschaften, wie Elektrizität in der Luft - und findet in Shannons hypnotischem Gesicht seine Entsprechung. Unverständlich, warum Nichols seinem Low-Budget-Film, der sich nach einem mysteryartigen Beginn zum Drama über einen Mann mit Geisteskrankheit entwickelt, ein plumpes Hollywoodende verpasst, das die vorher sorgfältig und meisterhaft aufgebaute Spannung in einer Folge "Twilight Zone" auflöst. So endet der Film, der voller subtiler Bezüge zur unteren Mittelschicht der USA war, deren Existenzen während der Immobilienkrise ab 2007 - metaphorisch betrachtet ein Sturm - millionenfach vernichtet wurden, im narrativen Nichts. (vs)



Zugabe

Mörderische Verlosung: Die „Morgenstern“-Hörspielserie

Ticketshop


festival+

Das Magazin als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Andreas Bourani

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern