// präsentiert

Tourneen, Konzerte und Festivals

17 Hippies // Weltmusik

kulturnews präsentiert 17 Hippies
Foto: FKP Scorpio

Für ihre aktuelle Platte "Biester" haben die zwölf Musiker der 17 Hippies wieder tief im Instrumentenschrank gekramt, um ihre kunterbunte Mixtur aus Balkanbeats, Chanson, Cabaret und Folk innovativ zu vertonen. Ob Dudelsack, Banjo oder Cello, es scheint kein Instrument zu geben, das die Berliner Gypsies nicht für ihren schmissigen Sound gebrauchen und bespielen könnten. Wer also noch nicht hippiefiziert sein sollte, hole dies besser schleunigst bei einer Livesause nach.
Termine und Tickets

3A // Poprock

kulturnews präsentiert 3A
Foto: Landstreicher Konzerte

Dass sich die spezielle Energie zwischen Geschwistern durchaus in erfolgreiche Musik übersetzen lässt, beweist eine lange Liste an Bands, die von den Beach Boys bis Oasis reicht. Der neueste Eintrag könnte 3A gewidmet sein: Aaron, Abel und Adam Lovac sind zwar erst 15, 16 und 18, musizieren aber bereits seit zehn Jahren gemeinsam. Mit gefühlvollen Poprock­nummern wie "Sind wir Freunde?" sicherte sich das Trio nicht nur einen Deal mit dem Majorlabel Sony, sondern erobert auch haufenweise Mädchenherzen.
Termine und Tickets

At The Gates & Triptykon & Morbus Chron // Deathmetal

kulturnews präsentiert At The Gates & Triptykon & Morbus Chron
Foto: Landstreicher Konzerte

Nachdem At The Gates (Foto) mit Livekonzerten jahrelang die Gerüchteküche anheizten, ist die Wiedervereinigung der schwedischen Metalband nun amtlich: Ende des Jahres soll ein neues Album erscheinen - ganze 19 Jahre nach dem Vorgänger "Slaughter of the Soul". Ob die Vorreiter des Melodic Deathmetal immer noch so einheizen wie damals, wird sich beim gemeinsamen Auftritt mit ihren Deathmetal-Kollegen von Morbus Chron und Triptykon zeigen.
Termine und Tickets

Bonsai Kitten // Poppunk

kulturnews präsentiert Bonsai Kitten
Foto: Bukee PR

Tiger Lilly Marleen, Highko Strom, Krczycz, Alexx DeLarge - die Namen der vier Berliner von Bonsai Kitten klingen wie die Attribute ihrer Shows: energiegeladen und mit reichlich Glam-Accessoires aufgemotzt. Killybilly nennen sie ihren Musikstil(bruch) und fordern mit dem Titel ihres aktuellen Albums: "Occupy yourself"! Schön, denn bei einer Show des Quartetts abzugehen ist eine sehr viel angenehmere Beschäftigung, als in Zelten vor Bankgebäuden rumzuhängen.
Termine und Tickets

Bosse // Deutschpop

kulturnews präsentiert Bosse
Foto: Nina Stiller

Rauf und runter tönt die "Schönste Zeit" im Radio. Jugendbandsünden hat Bosse hinter sich gelassen, der Braunschweiger ist längst im Deutschpoprockhimmel angekommen. Auf Akustiktour lässt er seine "Kraniche" samt Streichern und Bläsern fliegen und füttert sie aus dem Songfundus seiner mittlerweile fünf Alben. Ungewohnt reduziert klingt er dann, ganz anders als im Radio - aber schön und intim.
Termine und Tickets

Broilers // Punkrock

kulturnews präsentiert Broilers
Foto: Christian Thiele

Einen rauschhaften Abend erlebt man mit Broilers eigentlich immer. Wenn darüber hinaus ein Jubiläum gefeiert werden darf, sollte man sich anschnallen. Die Düsseldorfer haben die 20 geknackt - Zeit genug für die Band um Sänger Samy Amara, ihr Gespür für große Melodien und gesellschaftskritische Texte zu perfektionieren. Gehüllt werden die peitschenden Songs in eine von Punk dominierte Melange aus Rockabilly, Soul und Ska.
Termine und Tickets

Bryan Ferry // Pop

kulturnews präsentiert Bryan Ferry
Foto: www.eventphotographyinlondon.co.uk

Kinosoundtracks, Arbeiten mit einem eigenen Jazzorchester und natürlich ganz großer Pop: Bryan Ferry hat mit seinem vielseitigen Werk in den vergangenen vier Dekaden die Musiklandschaft geprägt, und das nicht nur in seiner englischen Heimat. Der ehemalige Vorsteher von Roxy Music zeigt sich von Projekt zu Projekt wandelbar und hat mit seinem schillernden Schaffen nie an Relevanz verloren.
Termine und Tickets

Camille O’Sullivan // Vocalpop

kulturnews präsentiert Camille O’Sullivan
Foto: Prime Tours

David Bowie covern? Schwierig, sehr schwierig. Wenn es aber jemandem zuzutrauen ist, sich einen Song des Popchamäleons regelrecht einzuverleiben, dann ist es Camille O’Sullivan. Mal fauchend, mal hauchend ergreift die preisgekrönte Sängerin und Meisterin der Koketterie nicht nur Besitz von den Songs anspruchsvoller Künstler, sondern zieht auch das Publikum mit prickelnden Shows zwischen Burlesque, Varieté und Musiktheater in ihren Bann.
Termine und Tickets

Cats On Trees // Folkpop

kulturnews präsentiert Cats On Trees
Foto: Ana Bloom

Das Folkpopduo Cats On Trees hat Frankreich im Sturm erobert - nun folgt der Rest Europas. Bereit für den Streifzug sind die pianospielende Sängerin Nina Goern und der Schlagzeuger Yohan Hennequin allemal, schließlich haben die ehemaligen Schulfreunde drei Jahre an ihrem Musikprojekt herumgetüftelt. Nicht umsonst: Ihre Symbiose aus rhythmischem Easy-Listening-Pop und fantasievollem Folk bietet allen Grund zum Schnurren.
Termine und Tickets

Clueso // Deutschpop

kulturnews präsentiert Clueso
Foto: Tino Sieland

Die Friseurlehre setzte Thomas Hübner aka Clueso erfolgreich in den Sand. Wenn man daraufhin zum umjubelten Musiker mutiert, weil man sein ganzes Herzblut dem Schreiben wunderbar intimer Songperlen widmet, darf einem das getrost egal sein. Sein von HipHop inspirierter Popsoul katapultierte den Sänger mit der zartschmelzenden Stimme in die ganz großen Hallen, doch büßte der hübsche Erfurter nie seine sympathische, selbstironische Art ein.
Termine und Tickets

Corvus Corax // Mittelalterspektakel

kulturnews präsentiert Corvus Corax
Foto: A.S.S. Concerts

Ein Vierteljahrhundert zelebrieren die Mannen von Corvus Corax nun schon das dunkle Zeitalter - und werden dafür weltweit von Liebhabern der Mittelaltermusik goutiert. Begonnen haben die selbsternannten Könige der Spielleute 1989 als belächeltes Straßenduo in Ostdeutschland. 25 Jahre später gehen sie mitsamt Schalmei und Dudelsack auf Jubiläumstour. Allerdings demokratischer, als es im Mittelalter zuging: Die Fans bestimmen, welche Songs gespielt werden.
Termine und Tickets

Curtis Harding // Soul

kulturnews präsentiert Curtis Harding
Foto: Four Artists

Der Soul von Curtis Harding kommt nicht von ungefähr: Der Sänger und Gitarrist hat bereits für den Hitgaranten CeeLo Green geschrieben und überdies in dessen Band gesungen. Seine Kindheit verbrachte der Mann aus Atlanta mit seiner Gospel singenden Mutter, ständig unterwegs. In Hardings eigenen Songs kommen die Wärme der Kirchenmusik und das Temperament der Südstaaten harmonisch zusammen.
Termine und Tickets

Dame // Rap

kulturnews präsentiert Dame
Foto: Cold Life Entertainment

Noch antwortet der Salzburger Sympath Dame auf jede einzelne Fanpost selbst. Produziert der Rapper mit Soul in der Stimme weiterhin feine Melodien und eingängige Hooks am Fließband, sollte er jedoch schon bald einen Ghostwriter für die persönlichen Briefchen benötigen. Mal deep, mal superlocker schlängeln sich die Beats in die Gehörgänge. "Rap ist sein Hobby" heißt sein aktuelles Album. Angesichts der Karriere, die der aufstrebende Jungspund in nur kurzer Zeit hingelegt hat, fast schon ein Witz.
Termine und Tickets

De Fofftig Penns // Elektrorap

kulturnews präsentiert De Fofftig Penns
Foto: Lars Kaempf

"De Hauptsaak is un blifft doch, dat wi mit dat dumm Tüüch in'n Kiekschapp to sehn sünd". Für alle, die des Plattdeutschen nicht mächtig sind: Hier erklärt das Bremer Elektrorap-Trio De Fofftig Penns, warum es konsequent auf Platt rappt - nämlich, um ins Fernsehen zu kommen. Und weil ihr Gute-Laune-Mix aus leicht verdaulichem Kauderwelschrap und knackigen Dubbeats wirklich unvergleichlich ist, haben die bekennenden Nordlichter mit ihrem Album "Dialektro" mal eben ein eigenes Genre begründet.
Termine und Tickets

De/Vision // Elektropop

kulturnews präsentiert De/Vision
Foto: Landstreicher Konzerte

Die Berliner Band De/Vision zählt zweifellos zu den Urgesteinen der deutschen Elektropoplandschaft. Seit über 25 Jahren produzieren Steffen Keth und Thomas Adam synthielastige Ohrwurmgaranten, seit 2010 auf ihrem eigenen Label Popgefahr. Ihre neuen Platte "Rockets and Swords" verbindet in gewohnter Manier eingängige Hooklines mit allerhand Retrospielereien. Wer Keths und Adams Idole sind, wird eindeutig klar: Depeche Mode.
Termine und Tickets

Die Fantastischen Vier // HipHop

kulturnews präsentiert Die Fantastischen Vier
Foto: FKP Scorpio

Wir schreiben das Jahr 1989: Vier Schwaben ziehen aus, als erste HipHop-Band der Republik die deutsche Musiklandschaft zu verändern. 25 Jahre später firmieren Smudo, Thomas D, And.Ypsilon und Michi Beck noch immer erfolgreich als Die Fantastischen Vier. Es darf Silberhochzeit gefeiert werden! Den Sound für die Party liefert das Quartett gleich selbst, mit Songs wie "Die Da!?!", "Sie ist weg", "MfG" oder "25" bringen die Jubilare die Menge bestimmt zum Tanzen.
Termine und Tickets

Die Happy // Rock

kulturnews präsentiert Die Happy
Foto: FKP Scorpio

Gitarre, Bass, Schlagzeug und die kraftvolle Stimme der quirligen Marta Jandová formieren sich zu einer geballten Ladung Rock, die uns Die Happy wohlwollend entgegen schleudern. Mit schweißtreibenden Konzerten beackern die Ulmer die Bühnen, mehr als 1000 Konzerte haben sie bereits abgerissen. Ans Ende denkt die Band auch im Jahr 21 nach Gründung nicht. Höchstens ans Jahresende, denn auch in diesem Jahr gibt es in bester Die-Happy-Tradition das Konzert zum Kalenderwechsel.
Termine und Tickets

Die Orsons // HipHop

kulturnews präsentiert Die Orsons
Foto: Nico Woehrle

Von wegen, im Rap dreht sich alles um Knarren, Drogen und weibliche Hinterteile. Die Orsons haben den HipHop vom Gangsterstempel befreit, und in ihren Texten, die über leicht dahinplätschernde Beats balancieren, verwenden die vier Schwaben auch mal Worte wie "süß" oder "schön". Zugegeben, ein bisschen Ironie steckt in den drei Alben der selbsternannten Boyband durchaus - ob man sich davon provozieren oder mitreißen lässt, muss jeder für sich entscheiden.
Termine und Tickets

Diverse Bluegrass Jamboree! // Bluegrass & Americana

kulturnews präsentiert Diverse
Foto: John Hanson

Wenn es um Bluegrass und Americana geht, zeichnet sich ein guter Song nicht nur durch seine Tanzbarkeit und instrumentalen Arrangements aus - sondern auch durch seine Aussage. Und so kredenzt das Bluegrass Jamboree! Festival auch grandiose Songschreiber: Brennen Leigh & Noel McKay als Vertreter der texanischen Szene, Lindsay Lou & The Flatbellys (Foto) als folkpoppige Modernisten und Town Mountain als traditionelle Bluegrassband.
Termine und Tickets

Erasure // Synthiepop

kulturnews präsentiert Erasure
Foto: Phil Sharp

Derzeit schwemmt eine Retrowelle massenweise Synthiepopbands in die Charts - doch 1980er-Originale wie Erasure sind darunter nur selten zu finden. 1985 traf der Synthesizerspezialist Vince Clarke nach kurzen Intermezzi bei Depeche Mode und Yazoo auf den Sänger Andy Bell. Mit flimmernden Elektrobeats, hohem Gesang und Bells schrillen Bühnenoutfits gewannen die Briten bald darauf die Herzen sämtlicher Diskogänger - und haben sie bis heute behalten.
Termine und Tickets

Glasperlenspiel // Elektropop

kulturnews präsentiert Glasperlenspiel
Foto: A.S.S. Concerts

Die Lieder von Glasperlenspiel sind eingängig und manifestieren sich als langlebige Ohrwürmer. Seit 2011 glitzert das Paar vom Bodensee, bestehend aus Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg, am deutschen Pophimmel. Ihr Markenzeichen: watteweiche Melodien gepaart mit eingängigen Elektrobeats. Dass sie damit den Geschmack vieler treffen, beweist nicht nur der Goldstatus des Debütalbums, sondern auch der bevorstehende zweite Teil der Tour zum Nachfolger "Grenzenlos".
Termine und Tickets

Gogol Bordello // Gypsypunk

kulturnews präsentiert Gogol Bordello
Foto: FKP Scorpio

Eins ist unerlässlich, wenn man ein Konzert der New Yorker Gypsypunks Gogol Bordello besucht: festes Schuhwerk. Denn wenn die Kapelle ihren wilden Mix aus traditioneller Balkanmusik, Punk, Ska und Dub anstimmt, stehen die Füße nicht mehr still. Von inhaltslosem Vergnügen kann allerdings keine Rede sein, denn die Formation um den musizierenden Schauspieler Eugene Hütz engagiert sich für eine freie und gleiche Weltgemeinschaft. In diesem Sinne: Let’s move!
Termine und Tickets

Gregor Meyle // Singer/Songwriter

kulturnews präsentiert Gregor Meyle
Foto: Sebastian Sach

Paul McCartney, Bruce Springsteen, Eric Clapton ... Gregor Meyle? Jawohl, seit diesem Jahr kann unser Gregor in einer Reihe mit den größten Musikern aller Zeiten genannt werden - denn der deutsche Singer/Songwriter hat ein Album in den heiligen Hallen der Avatar Studios aufgenommen. Das Ergebnis hört auf den Namen "New York - Stintino" und begleitet den charmanten Wortakrobaten auf seiner ausgedehnten Clubtour.
Termine und Tickets

Gregory Porter // Souljazz

kulturnews präsentiert Gregory Porter
Foto: Karsten Jahnke

Hätte sich Gregory Porter während seiner Zeit als Footballstipendiat nicht verletzt, wer weiß, wir wären womöglich nie in den Genuss seines warmen Baritons gekommen. Von mitreißendem Souljazz über Gospelhymnen bis hin zu Bluesnummern voller Melancholie - dem Kalifornier mit der Ohrenklappenmütze kauft man selbst die erschütterndsten Texte ab. Nun wagt sich Porter für eine umfassende Werkschau von bestuhlten Konzertsälen in die Clubs.
Termine und Tickets

Haudegen // Deutschrock

kulturnews präsentiert Haudegen
Foto: Neuland Concerts

Mir ihren Tattoos, Dreitagebärten und raspeligen Stimmen hätten sich Hagen Stoll und Sven Gillert keinen treffenderen Bandnamen suchen können als Haudegen. Doch das Duo hat neben seinem Hang zu rockigen Riffs auch eine Vorliebe für Lyrik. Zur Weihnachtszeit geben Haudegen zwei exklusive Unplugged-Konzerte - samt Geschenken, Weihnachtsbaum und Gänsehautliedern. Kleiner Tipp: Die Tickets gehen weg wie warme Plätzchen!
Termine und Tickets

1 | 2 | 3 | vor

Zugabe

5 Pakete von AXE Dark Temptation & AXE Gold Temptation zu gewinnen!

Zugabe

Zehn Jazzsampler der Reihe „Magic Moments“ zu gewinnen!

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Jan Josef Liefers & Radio Doria

Ticketshop


kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern