// präsentiert

Tourneen, Konzerte und Festivals

17 Hippies // Weltmusik

kulturnews präsentiert 17 Hippies
Foto: FKP Scorpio

Für ihre aktuelle Platte "Biester" haben die zwölf Musiker der 17 Hippies wieder tief im Instrumentenschrank gekramt, um ihre kunterbunte Mixtur aus Balkanbeats, Chanson, Cabaret und Folk innovativ zu vertonen. Ob Dudelsack, Banjo oder Cello, es scheint kein Instrument zu geben, das die Berliner Gypsies nicht für ihren schmissigen Sound gebrauchen und bespielen könnten. Wer also noch nicht hippiefiziert sein sollte, hole dies besser schleunigst bei einer Livesause nach.
Termine und Tickets

About Songs & Books // Singer/Songwriter & Lesung

kulturnews präsentiert About Songs & Books
Foto: DevilDuck Records

Große Erleichterung: Die Hasenschaukel, einer der skurrilster und sympathischster Musikschuppen Hamburgs, ist dank Fanunterstützung vor der Schließung gerettet. Beim "About Songs & Books"-Abend treffen Autor Benjamin Maack ("Monster") und Chanteuse Dorit Jakobs (Foto) aufeinander. Er liest neue, unveröffentlichte Texte, sie singt bezaubernde Poplieder mit teilweise emotional verstörenden Zeilen. Ein der Hasenschaukel würdiges Ereignis.
Termine und Tickets

Addys Mercedes // Akustikpop

kulturnews präsentiert Addys Mercedes
Foto: Medialuna - Karsten John

Einen eigenen Musikstil erfunden zu haben, können nur wenige Künstler von sich behaupten - Addys Mercedes schon. Als New Cuban Son wird die Musik der kubanischen Sängerin oft bezeichnet: ein Mix aus traditionell-kubanischem Son und Akustikpop. Konkret klingt das nach karibischem Sonnenschein und spontanen Tanzeinlagen auf der Straße. Wo Mercedes in ihrer Wahlheimat, dem Ruhrgebiet, wohl die Inspiration dafür hernimmt, bleibt ihr Geheimnis.
Termine und Tickets

Against Me! // Punkrock

kulturnews präsentiert Against Me!
Foto: X-Why-Z

Im vegangenen Jahrzehnt jagte eine Veränderung die nächste bei Against Me!: Die US-Punkrocker wechselten zum Warner-Sublabel Sire Records, es gab Veränderungen in der Bandbesatzung, und Frontmann Tom Gabel unterzog sich einer Geschlechtsangleichung, um fortan unter dem Namen Laura Jane Grace weiterzumusizieren. Inzwischen hat der Staub sich gelegt, und aller Bewegung zum Trotz lässt sich bemerken, dass einiges beruhigend gleich geblieben ist: Die Liveshows sind nämlich so rau und wild, wie sie stets waren.
Termine und Tickets

Alexa Feser // Deutschpop

kulturnews präsentiert Alexa Feser
Foto: Warner Music

Mit ihren sehnsuchtsvollen Klavierballaden supportete Alexa Feser im Sommer noch Adel Tawil - nun wird es Zeit, sich bei einer eigenen Headlinertour zu behaupten. Das dürfte für die blonde Wahlberlinerin, die mit ihrem Talent bereits gestandene Künstler wie Udo Lindenberg, Roger Cicero und Maxim beeindruckte, kein Problem sein. "Gold von morgen" lautet der Titel ihres Debütalbums, auf dem Feser mal leise, mal laut die deutsche Sprache zum Glänzen bringt.
Termine und Tickets

Alexander Knappe // Poprock

kulturnews präsentiert Alexander Knappe
Foto: Trinity Music

Alexander Knappe ist Optimist, Träumer, Kämpfer. Bei "X-Factor" schied er wegen eines vorgetäuschten Kreuzbandrisses aus, doch da begann die Reise des Cottbusser Sängers erst. Just im Anschluss trieb es ihn nämlich in die Arme des Labels Ferryhouse, und, siehe da, nun erscheint bereits Knappes zweite LP. Und wie bereits die Single "Lauter leben" verriet, bleibt es gewohnt poetisch und gefühlvoll.
Termine und Tickets

Alison Moyet // Elektropop

kulturnews präsentiert Alison Moyet
Foto: Tom Martin

Wer kennt sie nicht, die 80er-Jahre-Kracher "Only you" oder "Don’t go" des Synthpopduos Yazoo? Als Sängerin an der Seite des ehemaligen Depeche-Mode-Mitglieds Vince Clark wurde Alison Moyet damals weltbekannt - und versuchte sich im Anschluss als Solokünstlerin. Mit Erfolg: Dank wandelbarer Altstimme und ätherisch-feinsinnigen Elektropopsongs zählt Moyet heute zu Großbritanniens erfolgreichsten Musikerinnen.
Termine und Tickets

Angus & Julia Stone // Singer/Songwriter

kulturnews präsentiert Angus & Julia Stone
Foto: FKP Scorpio

Wenn Angus und Julia Stone sich auf der Bühne Blicke zuwerfen und ihre Stimmen in Harmonie erklingen, spürt man die Vertrautheit. Kein Wunder: Die beiden sind Geschwister und standen bereits in der Schulband gemeinsam auf der Bühne. Ob die Singer/Songwriter sich immer so gut verstehen wie beim gemeinsamen Musizieren, sei dahingestellt. Der Wohlklang ihrer Mischung aus Folk, Blues und Pop beseelt jedenfalls in jeder Lebenslage.
Termine und Tickets

Anti-Mortem & Kyng // Hardrock

kulturnews präsentiert Anti-Mortem & Kyng
Foto: Stephanie Cabral

Am 21. November gibt es für hardrockaffine Münchener gleich zwei triftige Gründe, um sich im Strøm einzufinden: Anti-Mortem und Kyng (Foto). Beide Bands wurden 2008 gegründet, lieben ausgedehnte Tourneen und mischen die amerikanische Rocklandschaft auf. Ein energetisches Headlinerpaket, bei dem Südstaatenrock mit Modern-Metal-Elementen (Anti-Mortem) auf eine Fusion aus Black Sabbath, Led Zeppelin und Queens Of The Stone Age (Kyng) trifft.
Termine und Tickets

Bastian Baker // Singer/Songwriter

kulturnews präsentiert Bastian Baker
Foto: David Olkarny

Er darf fünf "Swiss Music Awards" sein Eigen nennen und sitzt in der Jury der belgischen Ausgabe von "The Voice" - Bastian Baker gilt nicht umsonst als erfolgreichster Schweizer Musikexport. Im Internet ist gar schon die Rede von einer Bakersucht. Statt eine Profikarriere als Eishockeyspieler einzuschlagen, tauschte der fesche Jüngling Helm und Stiefel gegen die Gitarre und erobert seither im Eiltempo mit einprägsamen Popfolkmelodien die Herzen.
Termine und Tickets

Ben Howard // Songwriterfolk

kulturnews präsentiert Ben Howard
Foto: Four Artists

Niemand spielt, schlägt, streicht seine Gitarre wie er: Ben Howard, Singer/Songwriter und Surfer aus Südengland. Doch wer ein Jack-Johnson-Double erwartet, liegt falsch: Inspiriert sind Howards melancholische Songs von 60er- und 70er-Jahre-Größen wie Joni Mitchell oder Bob Dylan. Endlich legt Howard mit seiner zweiten LP ("I forget where we were") nach, für die er prompt beim Prerelease-Konzert Standing Ovations erntete.
Termine und Tickets

Bosse // Deutschpop

kulturnews präsentiert Bosse
Foto: Nina Stiller

Rauf und runter tönt die "Schönste Zeit" im Radio. Jugendbandsünden hat Bosse hinter sich gelassen, der Braunschweiger ist längst im Deutschpoprockhimmel angekommen. Auf Akustiktour lässt er seine "Kraniche" samt Streichern und Bläsern fliegen und füttert sie mit dem Songfundus seiner mittlerweile fünf Alben. Ungewohnt reduziert klingt er dann, ganz anders als im Radio - aber schön und intim.
Termine und Tickets

Bruce Guthro // Celtic Folk

kulturnews präsentiert Bruce Guthro
Foto: PRK

Alle Jahre kehrt es wieder, das weihnachtliche Kitschspektakel: Wem Mariah Carey zu albern und Wham! zu abgegriffen sind, der muss aber dennoch nicht auf festliche Musiktradition verzichten - dank Bruce Guthro. Wie schon im vergangenen Winter sorgt der Runrig-Frontmann mit diversen Musikerkollegen für ein besinnliches Vorweihnachtserlebnis voll keltischer Volkslieder, die lieber folkpoppig anklingen, statt vor Festtagsschmonz zu triefen.
Termine und Tickets

Bryan Ferry // Pop

kulturnews präsentiert Bryan Ferry
Foto: www.eventphotographyinlondon.co.uk

Kinosoundtracks, Arbeiten mit einem eigenen Jazzorchester und natürlich ganz großer Pop: Bryan Ferry hat mit seinem vielseitigen Œuvre in den vergangenen vier vier Dekaden die Musiklandschaft geprägt, und das nicht nur in seiner englischen Heimat. Der ehemalige Vorsteher von Roxy Music zeigt sich von Projekt zu Projekt wandelbar und hat mit seinem schillernden Schaffen nie an Relevanz verloren.
Termine und Tickets

Camille O’Sullivan // Vocalpop

kulturnews präsentiert Camille O’Sullivan
Foto: Prime Tours

David Bowie covern? Schwierig, sehr schwierig. Wenn es aber jemandem zuzutrauen ist, sich einen Song des Popchamäleons regelrecht einzuverleiben, dann ist es Camille O’Sullivan. Mal fauchend, mal hauchend ergreift die preisgekrönte Sängerin und Meisterin der Koketterie nicht nur Besitz von den Songs anspruchsvoller Künstler, sondern zieht auch das Publikum mit prickelnden Shows zwischen Burlesque, Varieté und Musiktheater in ihren Bann.
Termine und Tickets

Cro // HipHop

kulturnews präsentiert Cro
Foto: Chimperator Productions

Mit Skinny Jeans und Pandamaske zog Cro aus, um den Rap zu retten. Oder besser: um ihn zu transformieren. Raop nannte er das neue, aus Rap und Pop zusammengeschraubte Genre schlichtweg - und erklärte sich selbst prompt zu dessen König. Inzwischen füllt der Mann mit seinem Genrehybrid die großen Konzerthallen. Cro ist kein Gangsta, er ist nicht verbissen. Sondern auf einer Mission, dem Rap die Lebensfreude wiederzubringen.
Termine und Tickets

Crossfaith // Trancecore

kulturnews präsentiert Crossfaith
Foto: Tom Barnes

"Wir wollen die größte Band des Planeten werden", ließ Crossfaith-Frontmann Kenta Koie in einem Interview verlauten. Ein ehrgeiziges Vorhaben für eine junge Band aus Japan, das nicht gerade für seine rege Metalszene bekannt ist. Doch das Quintett hat ein Ass im Ärmel: einen DJ, dessen elektronische Klangarchitekturen auf beinharten Metalcore und standesgemäßes Gebrülle treffen. Möglich, dass so die Zukunft des Metal klingt ...
Termine und Tickets

Curtis Stigers // Jazz

kulturnews präsentiert Curtis Stigers
Foto: Andy Lawless

Als Curtis Stigers in den 90er-Jahren ins Musikbusiness einstieg, schlug die Jazzpolizei Alarm: Was wollte dieser langhaarige Kerl, der sein Saxofon- und Gesangstalent an chartsstürmende Schmusepopsongs verschwendete? Doch im darauffolgenden Jahrzehnt zeigte Stigers den Kritikern, dass mehr (Jazz) in ihm steckt. Genregrenzen überschreitet der Amerikaner trotzdem noch: Auf seiner neusten LP "Hooray for Love" covert er amerikanische Evergreens.
Termine und Tickets

Dame // Rap

kulturnews präsentiert Dame
Foto: Cold Life Entertainment

Noch antwortet der Salzburger Sympath Dame auf jede einzelne Fanpost selbst. Produziert der Rapper mit Soul in der Stimme weiterhin feine Melodien und eingängige Hooks am Fließband, sollte er jedoch schon bald einen Ghostwriter für die persönlichen Briefchen benötigen. Mal deep, mal superlocker schlängeln sich die Beats in die Gehörgänge. "Rap ist sein Hobby" heißt sein aktuelles Album. Angesichts der Karriere, die der aufstrebende Jungspund in nur kurzer Zeit hingelegt hat, fast schon ein Witz.
Termine und Tickets

Darius Rucker // Countryrock

kulturnews präsentiert Darius Rucker
Foto: Trinity Music

Beginnt Darius Rucker mit seinem warmen, unvergleichlichen Timbre zu singen, überrascht es nicht, dass er aus der Musikzene Nashvilles nicht mehr wegzudenken ist. Voller Freude, Schmerz und Leidenschaft schmettert der Grammygewinner, der den meisten wohl als Frontmann von Hootie And The Blowfish bekannt sein dürfte, seine Songs in typischer Countrymanier zu Fiddle- und Gitarrenklängen. Höchste Zeit für den ersten Solobesuch des 48-Jährigen in Deutschland.
Termine und Tickets

Das Pack // Rock

kulturnews präsentiert Das Pack
Foto: Jens Burger

"Wir sind eine grässliche Rockband bestehend aus zwei Menschen", so stellt sich Das Pack auf seiner Homepage vor. Das Duo setzt sich aus den Musikern Pensen und Timmey zusammen - letzterer war bis vor Kurzem noch T-Shirt-Verkäufer der Band, ersetzt aber neuerdings Flozze am Schlagzeug. Auf dem nunmehr dritten Das-Pack-Album "Kopenhagen" vereinen die beiden Hamburger metallische Härte, melodiösen Pop und närrische Textkunst à la Die Ärzte.
Termine und Tickets

David Pfeffer & Band // Pop

kulturnews präsentiert David Pfeffer & Band
Foto: Cold Life Entertainment

"X Factor" und Solokarriere erfolgreich abgehakt, haucht David Pfeffer mit seinen Musikerkollegen von früher dem gemeinsamen Bandprojekt wieder Leben ein. "Waking Life and fading Pictures" wartet mit Songs zum Tanzen, Glücklich- und Traurigsein auf; in seinen Texten setzt sich der ehemalige Polizist mit den verschiedensten Phasen seines Lebens auseinander. Üppige Arrangements und wunderbare Chorpartien lassen daraus feinsten Gitarrenpop entstehen.
Termine und Tickets

Dawn Landes // Singer/Songwriter

kulturnews präsentiert Dawn Landes
Foto: FKP Scorpio

Wenngleich die Texte von "Bluebird" autobiographische Züge tragen, ist die aktuellee Platte von Dawn Landes kein Scheidungsalbum. In ihren in sich ruhenden Songs verarbeitet die Singer/Songwriterin die großen Gefühle dieser Welt - und Trennungsschmerz gehört nunmal dazu. Mit Stimme und Gitarre haucht sie ihren Songs Folkgeist ein und interpretiert französische Chansons ebenso nuanciert wie Country- und Bluegrassnummern.
Termine und Tickets

Deine Lakaien // Avantgardepop

kulturnews präsentiert Deine Lakaien
Foto: Soulfood Music

Als der Komponist und Multiinstrumentalist Ernst Horn Mitte der Achtziger auf die Suche nach einem experimentierfreudigen Sänger ging, sollte er in Goth Alexander Veljanov schnell fündig werden. Das Projekt Deine Lakaien war geboren, und nach kleinen Anlaufschwierigkeiten konnten die Münchener mit ihrer avantgardistischen Mischung aus Dark Wave, Pop und Synthrock schon bald überzeugen. Sie tun es bis heute - zuletzt auf Akustiktour, nun wieder mit Band im Rücken.
Termine und Tickets

Depedro // Folkrock

kulturnews präsentiert Depedro
Foto: Neuland Concerts

Jairo Zavala ist ein Mann von Welt: Sein Vater kommt aus Peru, seine Mutter aus Guinea, und gereist ist der Calexico-Gitarrist von Mexiko über Israel bis zum Uralgebirge. Dass er nicht nur Länder-, sondern auch Klanggrenzen überschreitet, zeigt der gebürtige Spanier bei seinem Soloprojekt unter dem Namen Depedro. So entstand sein neuestes Werk in Zusammenarbeit mit Künstlern von drei Kontinenten, und dementsprechend exotisch klingt auch Zavalas Folkrock.
Termine und Tickets

1 | 2 | 3 | 4 | ... vor

Zugabe

Entdecke mit Heineken deine Stadt neu

Promotion

Spätsommerwiese – so war der Workshop mit Jack Daniel’s Tennessee Honey und Bloomy Days in Berlin!

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Roman Lob

Ticketshop


Zugabe

Entdecke dein Talent!

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern