// präsentiert

Tourneen, Konzerte und Festivals

A Place To Bury Strangers // Noiserock

kulturnews präsentiert A Place To Bury Strangers
Foto: Cold Life Entertainment

Seit über zehn Jahren wehren sich A Place To Bury Strangers erfolgreich gegen Genreschubladen und "Klingt wie ..."-Vergleiche der Musikbranche. Und doch hat ihr verstiegener Mix aus Noiserock und Postpunk, Shoegaze und Psychedelia einen hohen Wiedererkennungswert. Besonders die Liveshows des Brooklyner Trios stehen in dem Ruf, die Zuhörer in tranceartige Parallelwelten zu entführen - allerdings nur jene, die keine Angst vor Lautstärke haben.
Termine und Tickets

Achim Reichel // Deutschpop

kulturnews präsentiert Achim Reichel
Foto: Stefan Malzkorn

Die Zeit um seinen 70. Geburtstag nutzte der Hamburger Liedermacher Achim Reichel nicht etwa, um die eigenen musikalischen Errungenschaften zu zelebrieren. Stattdessen erfüllte er seinen Fans einen Wunsch: Er schrieb wieder Popsongs. Diese sind auf dem gewohnt unkonventionellen Album "Raureif" zu finden, mit dem der einstige Gründer der 60er-Beatband The Rattles seine Zuhörer auf eine akustische Erlebnisreise um den Erdball schickt.
Termine und Tickets

Akua Naru // HipHop

kulturnews präsentiert Akua Naru
Foto: David Doenges

Es gibt intelligenten HipHop auf der Welt, keine Frage. Doch noch immer nicht genug - und viel zu selten von Frauen gerappt. Akua Naru macht vor, wie es geht: Mit ihrer Band Digflo, bestehend aus Schlagzeug, Keyboard, Saxofon/Flöte, Gitarre, Bass und Turntables, erzeugt sie live genau die Sorte angenehmen Druck, der ihren meisterlichen Texten zusätzlichen Auftrieb verleiht. Ein junges Talent, das es weit bringen wird.
Termine und Tickets

Benne // Singer/Songwriter

kulturnews präsentiert Benne
Foto: Trinity Music

Er hat Talent, er ist charismatisch, er lebt intensiv: beste Voraussetzungen für Benne, unter der Obhut des Produzenten Sebastian Kirchner (Ich & Ich) eine Karriere als Popstar zu starten. Aufgewachsen im Heilbronner Umland, zog es den jungen Singer/Songwriter erst nach Südamerika, dann nach Berlin, wo er sein wortgewandtes Debüt "Nie mehr wie immer" aufnahm. Das wiederum lieferte direkt mal Titel und Musik für einen ARD-Abendfilm. Molto Benne!
Termine und Tickets

Brooke Fraser // Elektropop

kulturnews präsentiert Brooke Fraser
Foto: Promoters Group Munich

Hand aufs Herz: Wer hat sich noch nie dabei ertappt, bei Brooke Frasers "Something in the Water" mitzuträllern? Vermutlich niemand, und deshalb ist die Neuseeländerin mit der feinen Stimme auch längst zum mehrfach platinprämierten Weltstar avanciert. Nummer sicher ist aber nichts für Fraser: Zwischen alten Synthesizern und modernen Digitalsounds erfindet sie ihren Folkpop jetzt neu.
Termine und Tickets

Charlie Winston // Soulpop

kulturnews präsentiert Charlie Winston
Foto: FKP Scorpio

Entdeckt von Peter Gabriel, doch zunächst verkannt in seiner britischen Heimat, erobert Charlie Winston seit seinem 2009er Ohrwurm "Like a Hobo" lässig pfeifend die ganze Welt. Dabei schafft es der laut GQ bestangezogene Mann des Jahres 2012, seinen Mix aus Pop, Soul und Folk stets ein wenig zu variieren - wie etwa auf seiner neuen LP "Curio City", auf der dezente Popmelodien kühlen Sci-fi-Klängen begegnen. So geht großes Songwriting!
Termine und Tickets

Chris de Burgh // Songwriterpop

kulturnews präsentiert Chris de Burgh
Foto: Dave Morley

Die Stimme: nuancenreich und ausdrucksstark. Die Texte: tiefgründig und niveauvoll. Keine Frage, Chris de Burgh ist ein meisterlicher Geschichtenerzähler. Mit Gitarre und Klavier berührt der Ire mit Kompositionen wie "Lady in Red" oder "High on Emotion". Seine kommende Tour reichert de Burgh zudem mit Songperlen seines neuen Albums "The Hands of Man" an, dessen Mix aus Folkpop und Softrock seine eigene Gedankenwelt reflektiert.
Termine und Tickets

Dagobert // Schlagerpop

kulturnews präsentiert Dagobert
Foto: Victor Staaf

Ehe ein gewisser Schweizer seine einsame Berghütte wieder gegen Berlin eintauschte, um die in Abgeschiedenheit am Laptop komponierten Stücke unter die Leute zu bringen, drangen Schlager eigentlich exklusiv aus Rentnerradios. Doch zu den elektronisch verzierten Liebesschwüren von Dagobert schunkeln selbst die Hipster, und Kritiker sprechen bereits von einem modernen Rio Reiser. Was an den hohen Weihen dran ist, lässt sich überprüfen, wenn Dagobert mit seinem zweiten, am Chanson geschulten Album "Afrika" unterwegs ist.
Termine und Tickets

Daniel Puente Encina // Weltmusik/Latin Blues

kulturnews präsentiert Daniel Puente Encina
Foto: Polvorosa

Wer es mit seinen Songs sowohl auf den Soundtrack von "Im Juli" als auch von "Gegen die Wand" schafft, muss schon eine gewisse Bandbreite anzubieten haben - unterschiedlicher könnten die beiden Fatih-Akin-Streifen schließlich kaum sein. Vielfalt zu beweisen, das sollte für den chilenischen Komponisten und Gitarre spielenden Songwriter Daniel Puente Encina kein Problem sein: Wenn er auf Tour kommt, wird er sowohl ein von weltgewandtem Stilmix als auch ein von Latin Blues geprägtes Album präsentieren.
Termine und Tickets

Distance, Light & Sky // Folkpop

kulturnews präsentiert Distance, Light & Sky
Foto: Starkult Promotion

In einer Zeit, in der es alles im Überfluss gibt, ist ihr Debüt eine Oase der Ruhe, der Einfachheit: Distance, Light & Sky. Produziert von dem legendären Phill Brown, verschmilzt auf "Casting Nets" das weltgewandte Songwriting des The-Walkabouts-Gründers Chris Eckman, die warme Stimme von Chantal Acda (Isbells) und das Fingerspitzengefühl des belgischen Perkussionisten Eric Thieleman zu einer zeitlosen Ode an die Melancholie.
Termine und Tickets

Echosmith // Indiepop

kulturnews präsentiert Echosmith
Foto: Hamburg Konzerte

Mit ihrem omnipräsenten Hit "Cool Kids" hat die Indiepopband Echosmith aus Los Angeles ziemlich treffend ihren Status quo beschrieben - auch wenn dies keineswegs ihre Intention war. Vielmehr fordern die vier Geschwister, begleitet von unbeschwerten Poprock-Arrangements, dazu auf, stolz auf seine Eigenheiten zu sein.
Termine und Tickets

Götz Alsmann // Jazzschlager

kulturnews präsentiert Götz Alsmann
Foto: Bill Douthart

Versiert in diversen Nischen der Unterhaltungskunst, bleibt Götz Alsmann stets in Bewegung. Das beweist der Mann mit der markanten Tolle auch mit seinem neuen Liveprogramm: Nach seiner Hommage an den französischen Chanson verschlägt es Alsmann und seine Band nun Richtung Broadway - dorthin, wo Cole Porter oder George Gershwin unvergessene Musicals komponierten. Die versieht der Multiinstrumentalist Alsmann mit seiner eigenen musikalischen Note: frechem Jazzschlager.
Termine und Tickets

I-Fire // Reggae

kulturnews präsentiert I-Fire
Foto: C2 Concerts

Allzu schlimm kann es für die Karriere als Reggaemusiker nicht sein, im hanseatischen Dauerregen aufzuwachsen, das beweisen I-Fire gleich neunfach. Die sechs Instrumentalisten und drei Sänger aus Hamburg klammern Schietwetter aus und lassen sich stattdessen vom sonnigen Flair Jamaikas beeinflussen. Heiße Beats, urbane Feierlust und ebenso animierte wie animierende Performances machen strahlen - selbst wenn die Sonne sich bitten lässt.
Termine und Tickets

Jesper Munk // Gitarrenblues

kulturnews präsentiert Jesper Munk
Foto: Michael Dorn

Dank Jesper Munk ist es überflüssig, im Keller Platten zu entstauben, um hochwertigen Blues zu hören. Der gerade mal 22-jährige Deutschdäne gilt mit seinem gleichermaßen rotzigen wie gefühlvollen Bluesrock als Retter eines totgeglaubten Genres. Nach zwei Headlinertourneen und einem sagenhaften fünffachen Auftritt auf dem Reeperbahn Festival 2014 zieht Munk nun mit neuem fetzigen Programm erneut durch die Clubs.
Termine und Tickets

July Talk // Indierock

kulturnews präsentiert July Talk
Foto: Four Artists

Wie ein donnerndes Gebell bricht Peter Dreimanis’ Baritonstimme aus ihm heraus: wild, ungeschliffen, bluesrockig. Wenn Leah Fay kurz darauf ihre zarte Stimme gegen die treibenden Gitarrenriffs erhebt, könnte der Kontrast kaum größer sein - und kaum spannender. Die kanadischen Newcomer July Talk gewinnen aus ihrem Spiel mit Gegensätzen einen vollkommen stimmigen Sound, den sie wiederum bei ihren kraftstrotzenden Livesets umsetzen.
Termine und Tickets

Locas In Love // Indiepop

kulturnews präsentiert Locas In Love
Foto: Christian Faustus

Von wegen, die jungen Leute von heute haben keine Ideale mehr: Die Kölner Combo Locas In Love macht Diskurspop, der aufrüttelt. Dafür greift das Quartett aber nicht etwa zu Kampfparolen oder bereitet uns Gewissensbisse. Nein, die deutschsprachigen Songs diktieren nicht, sondern stellen Fragen, kommen dank des melancholischen Nihilismus von Sänger Björn Sonnenberg ganz natürlich daher und leben von großen Popmomenten zwischen Krautrockgitarren.
Termine und Tickets

LOT // Urban Pop

kulturnews präsentiert LOT
Foto: Delia Baum

Gestatten: Lothar Robert Hansen alias LOT, notorischer Hemden- und außerdem Hoffnungsträger des deutschen Urban Pop. 1984 in Berlin geboren, sitzt er bereits als Sechsjähriger am Klavier. Nach der Schule zieht es Hansen nach Leipzig, wo er ein Musikstudium beginnt. Doch mehr als die Theorie lockt den Deutschtürken die Praxis: sprich saftige Beats, über die er mit nasaler Stimme singrappen kann - zu hören auf der Debüt-EP "Warum soll sich das ändern".
Termine und Tickets

Matthew E. White // Songwritersoul

kulturnews präsentiert Matthew E. White
Foto: Shawn Brackbill

Ein Blick auf Matthew E. White genügt, um zu wissen: Dieser Mann hat Profil. Räuberbart und plakativ unmodisches Zottelhaar zeugen von einer Selbstbestimmtheit, die sich in der Musik des US-Amerikaners wiederfindet: einer Symbiose aus rückwärtsgewandtem Soul und Americana, geprägt durch Whites gehauchte Songzeilen und eine spirituelle Grundstimmung. Bereits nach zwei LPs gilt der Missionarssohn als Retter des weißen Soul.
Termine und Tickets

Melissa Etheridge // Poprock

kulturnews präsentiert Melissa Etheridge
Foto: SPV Recordings

"This is M.E." lautet der gleichsam selbstbewusste wie verspielte Titel des aktuellen Albums von Melissa Etheridge. Nicht, dass sich die mehrfach preisgekrönte US-Sängerin noch vorstellen müsste - Respekt einflößende Gesangsleistungen aus Hits wie "Bring me some Water" oder "Like the way I do" sind wohl den meisten gut im Gedächtnis geblieben. Ihrem Stil ist die offen lesbisch lebende Künstlerin bis heute treu geblieben: gefühlvoller Poprock, 12-saitige Gitarre, direkte Texte.
Termine und Tickets

Michy Reincke // Singer/Songwriter

kulturnews präsentiert Michy Reincke
Foto: Tristan Ladwein

Mit seiner Scheibe "Hatte ich dich nicht gebeten im Auto zu warten" evozierte Michy Reincke jüngst Amüsement im Publikum und Begeisterungsstürme unter Kritikern. Nun stellt der singende Entertainer sein neues Programm "Storytelling" vor. Damit bereichert Reincke seine Zuschauer um Anekdoten zu Songperlen wie ""Valérie, Valérie" oder "Steh auf & scheine!" - und kehrt wieder einmal jeglichen Konventionen der deutschen Popmusik den Rücken.
Termine und Tickets

Nils Wülker // Jazzpop

kulturnews präsentiert Nils Wülker
Foto: David Königsmann

Als 16-Jähriger hatte Nils Wülker noch keinen blassen Schimmer von Jazzmusik - geschweige denn von der Trompeterkunst eines Miles Davis. Heute zählt der Wahlhamburger zu den erfolgreichsten Genrevertretern Europas, hat acht Alben herausgebracht und ein Label gegründet. Dass der brillante Trompeter aber auch gern mal in Popgefilden vorstößt, bestätigt sein neuestes Werk "Up", auf dem Popvokalisten wie Sasha und Max Mutzke mitmischen.
Termine und Tickets

Olli Schulz // Indiepop

kulturnews präsentiert Olli Schulz
Foto: Oliver Rath

Wo ein Medium ist, da ist auch Olli Schulz. Ob im Fernsehen, im Radio oder im Internet: Der Entertainer gibt überall seinen äußerst unterhaltsamen Senf dazu. Doch Schulz ist nicht nur ein komödiantischer Geschichtenerzähler, sondern auch ein begnadeter Singer/Songwriter. Eine Kombination, die sogar ernsthafte Indiepopfans plötzlich zu infantilen Tänzen hinreißt ("Mach den Bibo") und langsam aber sicher zum Kult avanciert.
Termine und Tickets

Open Season // Reggae/Dub

kulturnews präsentiert Open Season
Foto: Hamburg Konzerte

Kaum ein Schweizer Festivalsommer vergeht ohne die Gute-Laune-Garanten Open Season. Jegliche Genregrenzen außer Acht lassend, verquickt die achtköpfige Truppe Dub-Beats, jamaikanischen Ska und indischen Dancehall zu einem Multikulti-Mix, der ans Tanzbein appelliert. Und als ob das nicht schon genug Live-Energie verspräche, hat die Berner Combo ihrem Sound auf dem Album "Boombay" auch noch elektronische Effekte beigemischt.
Termine und Tickets

Paper Aeroplanes & Lee MacDougall // Folkpop

kulturnews präsentiert Paper Aeroplanes & Lee MacDougall
Foto: Debbie Scanlan

Heimat, Liebe, Freundschaft - das sind nur einige der Stoffe, aus denen die Geschichten des walisischen Dreamfolkduos Paper Aeroplanes (Foto) und des Singer/Songwriters Lee MacDougall gestrickt sind. Auf Teil zwei der gemeinsamen Konzertreise geben sie mal sanft, mal energisch noch mehr "Tales from Britain" zum Besten - und treffen stets den richtigen Ton. Folkpop in abwechslungsreichen Ausprägungen, zum Träumen, Tuscheln und Tänzeln.
Termine und Tickets

Paul Weller // Britpop

kulturnews präsentiert Paul Weller
Foto: FKP Scorpio

Vom Punk zum Mod zum Gesellschaftskritiker mit eigener Modekette: Paul Wellers Evolution sucht ihresgleichen. Mit seinen Bands The Jam und The Style Council prägte der Brite die Musikszene nachhaltig, und auch solo überzeugt Weller seit den 1990ern mit funkigem Britpop. Dementsprechend glänzt der Modfather bei seinen Liveshows mit einer beachtlichen Auswahl an Evergreens und zeitgenössischen Stücken - sowie natürlich einer stets tadellosen Robe.
Termine und Tickets

1 | 2 | vor

Zugabe

Denken Sie groß: Deichkind hautnah bei den Telekom Street Gigs

Zugabe

BBQ-Soßen-Sets von Jack Daniel’s zu gewinnen!

Zugabe

„Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek“ von David Whitehouse zu gewinnen

kulturnews // präsentiert



Tingvall Trio

Ticketshop


Zugabe

JULI Tourtickets zu gewinnen

Zugabe

Londoner Livesensation Lola Colt in Hamburg – Tickets zu gewinnen!

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern