// Stadtportal: Düsseldorf

Düsseldorf // zakk

zakk
Fichtenstraße 40
40233 Düsseldorf

Stadtplanansicht
fon: 0211-973 00 10
e-mail: info@zakk.de
website: http://www.zakk.de

zakk
Das zakk ist eine alternative Multifunktionslocation, die sowohl Raum für Konzerte und Partys bietet als auch für kulturelle und private Veranstaltungen jeder Couleur. Die regelmäßig stattfindenden Partyreihen haben mittlerweile einen großen Anhängerkreis gefunden, und so geht’s jeden dritten Freitag im Zakk "Back to the 80's", jeden zweiten Monat wird zu "Balkan Beatz" getanzt oder bei "Zakk On the Rocks" ordentlich abgerockt. Das zakk ist aber nicht nur ein Treffpunkt für Musik-und Partyfreunde, sondern der gemeinnützige Trägerverein bietet verschiedensten Gruppen und Initiativen einen Ort zum Austauschen und Diskutieren. Foto: Christif Wolff

zakk // Aktuelles Programm

  • Uhr // Kabarett/Comedy // zakk // Düsseldorf

  • Matthew E. White
    Foto: Shawn Brackbill

    Songwritersoul

    Ein Blick auf Matthew E. White genügt, um zu wissen: Dieser Mann hat Profil. Räuberbart und plakativ unmodisches Zottelhaar zeugen von einer Selbstbestimmtheit, die sich in der Musik des US-Amerikaners wiederfindet: einer Symbiose aus rückwärtsgewandtem Soul und Americana, geprägt durch Whites gehauchte Songzeilen und eine spirituelle Grundstimmung. Bereits nach zwei LPs gilt der Missionarssohn als Retter des weißen Soul.


    Uhr // zakk // Düsseldorf

    Frank Schulz:
    Foto: Gunter Glücklich

    (Komische Literatur, im Rahmen des Yachtclubs mit Tina Uebel und Friederike Moldnhauer)

    Seit Frank Schulz seinen Helden Onno Viets im Krimierstling "Onno Viets und der Irre vom Kietz" erstmals detektivisch tätig werden ließ, sind ein paar Jahre vergangen. Onno hat seit dem furiosen Romanfinale auf dem Hamburger Alsterdampfer Saselbeck eine "posttraumatische Belastungsstörung", geht aber weiterhin seiner neuen Tätigkeit nach. Diesmal soll er einen gewissen Donald Jochimsen auf eine Mittelmeerkreuzfahrt begleiten. Dass es bei dieser Tätigkeit nicht bei der erhofften Urlaubsreise bleibt, dafür sorgt schon Autor Frank Schulz, der seine Helden immer in die kuriosesten Situationen schickt - nicht nur in Krimis.


    Uhr // zakk // Düsseldorf

    Sebastian 23:
    Foto: Christoph Neumann

    Kabarett

    Er ist eigentlich Poetry Slammer, aber wenn Sebastian23 sein abendfüllendes Programm bringt, nennt er Kabarett, was er macht. Genaue Grenzen kann man eh nicht mehr ziehen, seit immer mehr Slammer und Liedermacher die Genres aufmischen. 2007 hat Sebastian23 die deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften gewonnen, 2010 den Prix Pantheon in der Sparte "Frühreif und verdorben". Er moderiert Slams, gründete in Dortmund gemeinsam mit Andy Strauß einen Leseclub und macht ständig neue Soloprogramme. Aktuell ist er mit "Popcorn im Kopfkino" auf Tour.


    Uhr // zakk // Düsseldorf

    Selig
    Foto: Four Artists

    Deutschrock

    Für das dritte Album seit der Reunion haben Selig den Produzenten Steve Powers engagiert, der auch schon Robbie Williams’ Sound veredelte. Zu Grungegitarren gesellen sich Blues und Soul, und poppige Elemente runden den gewohnt poetischen Liederreigen ab. In ihrer zehnjährigen Schaffenspause haben die Hanseaten anscheinend Energie gespart - denn nach der erfolgreichen Herbsttour brechen sie nun erneut auf, um ihr Publikum selig zu spielen.


    Uhr // zakk // Düsseldorf

    Marc-Uwe Kling:
    Foto: Ramon Kramer

    Kabarett und Musik (Konzert)

    Marc-Uwe Kling scheint es in diesem Jahr sehr gemütlich anzugehen. Ganze 13 Konzerte wird er geben, außerdem "Lesedünen"-Abende veranstalten und darüber hinaus vielleicht mal ein paar Känguru-Abende machen. Ansonsten: nix. Ein Spiel will er entwerfen, steht auf seiner Homepage. Aber das ist wohl nur ein Scherz. Zu den Konzerten: Kling geht gemeinsam mit Julius Fischer und Michael Krebs auf Tour, es werden Songs von allen dreien gespielt. Mehr ist vorab nicht rauszukriegen, wenn man von irgendwelchen Scherzen über den sechsten Teil der Wanderhuren-Trilogie absieht. Nur eines wissen wir: Die Lieder des Poetry-Slammers und Kabarettisten sind es immer Wert, dass sie nicht nur von Kling selbst mit Gitarre gegeben werden, sondern mit einer Band.


    Uhr // zakk // Düsseldorf

  • kulturnews präsentiert

    Uhr // Jazz/Blues // zakk // Düsseldorf


Styletipp

25 Jahre GEL-LYTE III – das HIGH VOLTAGE Pack von Asics

Eventtipp

Tullamore D.E.W. Roadshow: Ehrenfeld Hopping im Doppeldecker!

kulturnews // präsentiert



Nils Wülker

Ticketshop


Zugabe

Karten für das Hamburg Dungeon zu gewinnen

Zugabe

Tickets für Novo Amor in der Prinzenbar zu gewinnen

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern