// Stadtportal: Hamburg

Hamburg // Uebel & Gefährlich

Uebel & Gefährlich
Feldstrasse 66
20359 Hamburg

Stadtplanansicht

Uebel & Gefährlich
Das Uebel&Gefährlich befindet sich in einem alten, riesengroßen Luftschutzbunker aus dem 2. Weltkrieg, direkt an der U-Bahn-Station Feldstraße. Es ist nicht nur einer der angesagtesten Clubs Hamburgs, sondern in erster Linie ein absolutes Muss für jeden Fan von guten Konzerten. Wenn man sportlich genug ist, nimmt man den Aufstieg ins Uebel&Gefährlich über die beeindruckend lange Wendeltreppe. Wer seine Energie lieber zum Feiern und Tanzen aufbewahren will, kann natürlich auch den Aufzug mit eigenem Liftboy nehmen. Im Turmzimmer des Clubs finden kleinere Konzerte statt und im großen Ballsaal können Bands vor bis zu 800 Gästen spielen. Eine authentische, energiegeladene Stimmung ist ebenso Markenzeichen des Uebel&Gefährlich wie unvergessene Konzerte und lange durchtanzte Nächte.

Uebel & Gefährlich // Aktuelles Programm

    Patrick Salmen
    Foto: Fabian Stürtz

    Poetry Slam

    Der Slammer und Schriftsteller Patrick Salmen tanzt derzeit mal wieder auf allen Hochzeiten: Gleichzeitig mit seinen Programmen "Euphorie! Euphorie" und "Ich habe eine Axt" unterwegs, hat der Mann nix anderes zu tun, als auch noch sein neues Buch mit einer eingeschobenen Tour zu promoten. Na gut, das Buch heißt passend zum Bühnenprogramm "Ich habe eine Axt" - und doch: Der Misantrop unter den Slammern, der nicht umsonst bereits mit dem ebenfalls nicht so recht zu fassenden Torsten Sträter zusammengearbeitet hat, reißt Termin auf Termin runter. Mit welchem Programm er jetzt genau bei Ihnen vor Ort auftritt? Lassen Sie sich doch überraschen! Auch dahingehend, ob denn nun gelesen oder frei von der Leber geredet wird.


    Uhr // Uebel & Gefährlich // Hamburg

    Abby
    Foto: FKP Scorpio

    Indiepop

    Warum sich von Genreetiketten einschränken lassen, wenn man von Klassik bis Elektro aus dem Vollen der Musikgeschichte schöpfen kann? Die vier Jungs von Abby sind allesamt Absolventen der Mannheimer Popakademie und wissen, wie man Songideen in wunderbare Indieperlen verwandelt. Atmosphärisch unterlegt mit treibenden Beats, Streichern, Synths, Flöte und Gitarre pendelt die Debüt-LP "Friends and Enemies" zwischen nachdenklich und tanzbar.


    Uhr // Uebel & Gefährlich // Hamburg

    Herrenmagazin
    Foto: Hamburg Konzerte

    Deutschrock

    Lasst Korken und Konfettibomben knallen, es wird Herrengeburtstag gefeiert! Die Hamburger Deutschrockband Herrenmagazin lädt zum zehnjährigen Jubiläum. Mit Ständchen von Fraukes Ende, Findus, der einmalig wiedervereinigten Band Schrottgrenze und von vielen anderen hochkarätigen Gästen. Doch auch die Jubilare selbst lassen es sich nach drei Platten nicht nehmen, dort weiterzumachen, wo sie 2004 angefangen haben: auf der Bühne.


    Uhr // Uebel & Gefährlich // Hamburg

    Phantogram
    Foto: FKP Scorpio

    Elektrorock

    In beinahe vollkommener Isolation werkeln die Schulfreunde Sarah Barthel und Josh Carter an ihrem Werk, doch erreichen sie als Phantogram trotzdem die ganze Welt. Seit 2007 geht das New Yorker Duo musikalisch gemeinsame Wege, entwickelt seinen Sound irgendwo zwischen Indierock, HipHop, Shoegaze, Synthpop, Soul und Elektro ständig weiter - und bietet gleichermaßen Songs für den Club, das heimische Sofa und die Livebühne an.


    Uhr // Uebel & Gefährlich // Hamburg

    Dame
    Foto: Cold Life Entertainment

    Rap

    Noch antwortet der Salzburger Sympath Dame auf jede einzelne Fanpost selbst. Produziert der Rapper mit Soul in der Stimme weiterhin feine Melodien und eingängige Hooks am Fließband, sollte er jedoch schon bald einen Ghostwriter für die persönlichen Briefchen benötigen. Mal deep, mal superlocker schlängeln sich die Beats in die Gehörgänge. "Rap ist sein Hobby" heißt sein neues Album. Angesichts der Karriere, die der aufstrebende Jungspund in nur kurzer Zeit hingelegt hat, fast schon ein Witz.


    Uhr // Uebel & Gefährlich // Hamburg


Zugabe

Sag uns auf facebook deine Meinung und gewinne ein Singlespeed-Rad & ein Probierpaket Glacéau vitaminwater!

Ticketshop


style+

Das Magazin als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Samy Deluxe

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern