// Stadtportal: Köln

Köln // Gebäude 9

Gebäude 9
Deutz-Mühlheimerstr. 127-129
51063 Köln

Stadtplanansicht
fon: 0221/58919414
website: http://www.gebaeude9.de

Gebäude 9
Das Gebäude 9 befindet sich in der Nähe des Messegeländes im Stadtteil Köln-Deutz und ist eine beliebte Adresse für alle Drum’n'Bass-Fans. Wenn "Basswerk" angesagt ist, nehmen die Tanzjünger auch mal die nicht so einfache Anreise auf sich. Das Programm des Gebäude 9 ist aber keinesfalls auf nur diese eine Musikrichtung beschränkt: Regelmäßig finden dort Konzerte von bekannten Indiebands statt sowie Partys. Zum Beispiel der orientalisch angehauchte "Balkanexpress" oder das poppige "Miau!" zeigen, wie vielfältig es im Gebäude 9 zugeht. Ein Ort, an dem man einmal gewesen sein sollte. © Foto: Pablo Geller

Gebäude 9 // Aktuelles Programm

    Team Me
    Foto: Team Me

    Folkpop

    Niedlicher La-La-Folk mit Mitsingfaktor ist ziemlich 2010. Das wissen auch die Norweger Team Me, und obwohl sie eben diesen perfekt beherrschen, sind sie sich nicht zu schade, ihren Klang auszubauen und zu modernisieren. Das Sextett aus Elverum spielt inzwischen eine Mixtur, die sich beinahe eher als Orchesterrock mit Folkeinflüssen bezeichnen ließe. Der NME nannte es: Kate-Bush-artigen, streicherschwangeren Progpop. Kommt hin!


    Uhr // Gebäude 9 // Köln

    Tom Lüneburger
    Foto: Undercover Entertainment

    Songwriterpop

    Der Nachname Tom Lüneburgers mag provinziell klingen, doch die Karriere des Berliner Musikers ist auf dem besten Wege, bald auf den ganz großen Bühnen stattzufinden. Sein drittes Album "Head Orchestra" stellt Lüneburger bei dieser Tour vor, und zwei Sachen kann man jetzt bereits erahnen: erstens, dass es sich um fragil-verträumtes Liedgut auf der akustischen Gitarre handeln wird, und zweitens, dass das Interesse wieder mal das Ticket­kontingent übersteigt.


    Uhr // Gebäude 9 // Köln

    Ella Eyre
    Foto: KBK

    Soulpop

    In der Kategorie Volumen beeindruckt die Newcomerin Ella Eyre gleich in zweierlei Hinsicht: auf den ersten Blick mit ihrer Haarpracht, auf den ersten Ton mit ihrer reifen Soulstimme. Doch erst in Kombination mit wattierten R’n’B-Beats, hippen Outfits und selbstbewusster Bühnenpräsenz ist das Powerpaket der Brit-Award-prämierten 20- Jährigen komplett - ein klarer Fall für das Women of the World Festival, wo Eyre bei ihrem Frankfurt-Termin aufspielen wird.


    Uhr // Gebäude 9 // Köln


Zugabe

Logentickets für Jan Delay in Kiel zu gewinnen

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Kensington

Ticketshop


Zugabe

Karten für Lesung mit Dennis Gastmann in der Lola zu gewinnen!

Zugabe

Karten für Anna F.-Konzert in Hamburg zu gewinnen

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern