// Stadtportal: Köln

Köln // Gebäude 9

Gebäude 9
Deutz-Mühlheimerstr. 127-129
51063 Köln

Stadtplanansicht
fon: 0221/58919414
website: http://www.gebaeude9.de

Gebäude 9
Das Gebäude 9 befindet sich in der Nähe des Messegeländes im Stadtteil Köln-Deutz und ist eine beliebte Adresse für alle Drum’n'Bass-Fans. Wenn "Basswerk" angesagt ist, nehmen die Tanzjünger auch mal die nicht so einfache Anreise auf sich. Das Programm des Gebäude 9 ist aber keinesfalls auf nur diese eine Musikrichtung beschränkt: Regelmäßig finden dort Konzerte von bekannten Indiebands statt sowie Partys. Zum Beispiel der orientalisch angehauchte "Balkanexpress" oder das poppige "Miau!" zeigen, wie vielfältig es im Gebäude 9 zugeht. Ein Ort, an dem man einmal gewesen sein sollte. © Foto: Pablo Geller

Gebäude 9 // Aktuelles Programm

    Leslie Clio
    Foto: Robert Winter

    Soulpop

    So schön ihr melancholischer Retrosoulpop auf "Gladys" auch war - für die gebürtige Hamburgerin Leslie Clio ist es an der Zeit, nach vorn zu schauen. So strotzt ihr Zweitlingswerk "Eureka" nur so vor Lebensfreude und verlegt die Stilreferenzen weiter ins Jetzt. Die Kombination aus lässigen Grooves und dezent kehliger Stimme, mit der Clio bereits bei "Inas Nacht", "Schlag den Raab" oder Rock am Ring überzeugte, bleibt dennoch erhalten.


    Uhr // Gebäude 9 // Köln

    Oscar And The Wolf
    Foto: FKP Scorpio

    Indiepop

    Pommes, Waffeln, Oscar And The Wolf: Zumindest auf zwei dieser belgischen Glanzimporte können sich die meisten einigen. Der große Vorteil an Letzterem: der futuristische Elektrofolk des Projekts um Sänger Max Colombie ist gänzlich kalorienfrei. Was mit schlichter Analogheit, hat sich zu groovender Experimentierfreude zwischen Beats, Pop und Folk gewandelt. In Belgien gab es dafür bereits Platin - und dort hat man schließlich nicht nur bei Snacks exzellenten Geschmack.


    Uhr // Gebäude 9 // Köln


Zugabe

Mit V+ auf Holi-Farbrauschtour

Festivaltipp

Lollapalooza-Festival


kulturnews // präsentiert



Hazmat Modine

Ticketshop


Zugabe

„Knack den Krebs“: Tickets für die Prinzenbar zu gewinnen

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern