// Stadtportal: Köln

Köln // Gebäude 9

Gebäude 9
Deutz-Mühlheimerstr. 127-129
51063 Köln

Stadtplanansicht
fon: 0221/58919414
website: http://www.gebaeude9.de

Gebäude 9
Das Gebäude 9 befindet sich in der Nähe des Messegeländes im Stadtteil Köln-Deutz und ist eine beliebte Adresse für alle Drum’n'Bass-Fans. Wenn "Basswerk" angesagt ist, nehmen die Tanzjünger auch mal die nicht so einfache Anreise auf sich. Das Programm des Gebäude 9 ist aber keinesfalls auf nur diese eine Musikrichtung beschränkt: Regelmäßig finden dort Konzerte von bekannten Indiebands statt sowie Partys. Zum Beispiel der orientalisch angehauchte "Balkanexpress" oder das poppige "Miau!" zeigen, wie vielfältig es im Gebäude 9 zugeht. Ein Ort, an dem man einmal gewesen sein sollte. © Foto: Pablo Geller

Gebäude 9 // Aktuelles Programm

    Manchester Orchestra
    Foto: FKP Scorpio

    Indierock

    "Cope" oder "Hope"? Klarkommen oder hoffen? Posthardcore oder Singer/Songwriter? Die US-Band Manchester Orchestra hatte keine Lust, sich zu entscheiden und nahm 2014 einfach zwei Alben auf, eins im Frühjahr, eins im Herbst. Der Clou: Die Songs sind dieselben, die Arrangements grundverschieden. Welche Seite von Manchester Orchestra man auf dieser Tour erleben wird? Na, hoffentlich beide.


    Uhr // Gebäude 9 // Köln

    Frazey Ford
    Foto: Moderne Welt

    Countrysoul

    Schlummerte der Soul in der Stimme von Frazey Ford bislang noch unter einer Decke aus Folk und Americana, tritt er nun ganz klar zutage - und obendrein recht fulminant. Begleitet von Genre-Altmeistern wie Al Green oder der Hi Rhythm Section, singt sich das ehemalige Mitglied der The Be Good Tanyas auf "Indian Ocean" mal glasklar, mal rauchig - doch stets mühelos - durch die eigene Gefühlswelt.


    Uhr // Gebäude 9 // Köln

    Brother & Bones
    Foto: Four Artists

    Folkrock

    Die Gitarre in der Akustikausführung, dafür gleich zwei Schlagzeuger: Brother & Bones lassen sich zwar unter Folkrock subsummieren, aber die üblichen Verdächtigen sind Richard Thomas und seine vier Mitmusiker gewiss nicht. Dass sie noch nicht endgültig über den Status als Geheimtipp hinausgewachsen sind, wird sich mit großer Wahrscheinlichkeit bald ändern - nämlich wenn Ende August ihr lang erwartetes Debütalbum erscheint.


    Uhr // Gebäude 9 // Köln

    Oscar And The Wolf
    Foto: FKP Scorpio

    Indiepop

    Pommes, Waffeln, Oscar And The Wolf: Zumindest auf zwei dieser belgischen Glanzimporte können sich die meisten einigen. Der große Vorteil an Letzterem: der futuristische Elektrofolk des Projekts um Sänger Max Colombie ist gänzlich kalorienfrei. Was im schlichten analogen Gewand seinen Anfang nahm, hat sich zur elektronisch verzierten Melange zwischen Beats, Pop und Folk gewandelt. In Belgien gab es dafür bereits Platin - und dort hat man schließlich nicht nur bei Snacks exzellenten Geschmack.


    Uhr // Gebäude 9 // Köln


Getränketipp

The Sunny Side of Life mit Aperol

Zugabe


kulturnews // präsentiert



Bryan Ferry

Ticketshop


Zugabe

Mit Desperados einen Trip zum Frequency Festival und eine Bluetooth MusicBox gewinnen!

Zugabe

Karten für Gloria in der Prinzenbar zu gewinnen!

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern