// Stadtportal: Köln

Köln // Gebäude 9

Gebäude 9
Deutz-Mühlheimerstr. 127-129
51063 Köln

Stadtplanansicht
fon: 0221/58919414
website: http://www.gebaeude9.de

Gebäude 9
Das Gebäude 9 befindet sich in der Nähe des Messegeländes im Stadtteil Köln-Deutz und ist eine beliebte Adresse für alle Drum’n'Bass-Fans. Wenn "Basswerk" angesagt ist, nehmen die Tanzjünger auch mal die nicht so einfache Anreise auf sich. Das Programm des Gebäude 9 ist aber keinesfalls auf nur diese eine Musikrichtung beschränkt: Regelmäßig finden dort Konzerte von bekannten Indiebands statt sowie Partys. Zum Beispiel der orientalisch angehauchte "Balkanexpress" oder das poppige "Miau!" zeigen, wie vielfältig es im Gebäude 9 zugeht. Ein Ort, an dem man einmal gewesen sein sollte. © Foto: Pablo Geller

Gebäude 9 // Aktuelles Programm

    Oliver Polak:
    Foto: Gerald von Foris

    Bitterkomische Literatur

    Ernst ist er geworden, der Oliver Polak. Bitter war er ja schon immer, viel zu bitter für einen Comedian, weshalb immer wieder Pointen nicht oder doch nur sehr verhalten zündeten. In seinem neuen Buch "Der jüdische Patient" (im Titel ist das "jüdisch" durchgestrichen) berichtet Polak von seiner schweren Depression und dem zweimonatigen Aufenthalt in der Psychiatrie. Und gegen das, was da auf den Seiten steht, sind die Bühnenprogramme Polaks voller süßer Bonbons. Zur Entlassung aus der Psychiatrie gibt ihm die Psychologin ein paar Nackenschläge mit auf den Weg: "Herr Polak, ihre Angst ist Kitsch. Auch Ihre Minderwertigkeit ist Kitsch. Sie missbrauchen Ihren Verstand. Sie reden und reden und reden. Sie reden so gerne!" Und dann fordert sie ihn auf, gefälligst wieder auf die Bühne zu gehen.


    Uhr // Gebäude 9 // Köln

    Lamb
    Foto: Beats International

    TripHop

    Manchester gilt als Fabrik für erfolgreiche Indieacts. Einer davon ist das TripHop-Duo Lamb, das 1996 von der Sängerin Louise Rhodes und dem Keyboarder und Perkussionisten Andy Barlow gegründet wurde. Schnell bewiesen die beiden mit ihrem Mix aus elektronischen Klangexperimenten und betörendem Gesang, dass sie es durchaus mit den Genreveteranen Portishead aufnehmen können. Mit Album Nummer sechs, "Backspace unwind", geht’s nun auf Europatour.


    Uhr // Gebäude 9 // Köln

    Team Me
    Foto: Team Me

    Folkpop

    Niedlicher La-La-Folk mit Mitsingfaktor ist ziemlich 2010. Das wissen auch die Norweger Team Me, und obwohl sie eben diesen perfekt beherrschen, sind sie sich nicht zu schade, ihren Klang auszubauen und zu modernisieren. Das Sextett aus Elverum spielt inzwischen eine Mixtur, die sich beinahe eher als Orchesterrock mit Folkeinflüssen bezeichnen ließe. Der NME nannte es: Kate-Bush-artigen, streicherschwangeren Progpop. Kommt hin!


    Uhr // Gebäude 9 // Köln


Zugabe

Zehn Jazzsampler der Reihe „Magic Moments“ zu gewinnen!

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



The Quireboys

Ticketshop


kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern