// Stadtportal: Köln

Köln // Studio 672

Studio 672
Venloer Str. 40
50672 Köln
fon: 0221-95 29 94-30
website: http://www.stadtgarten.de/Studio.htm

Parties und Konzerte im Keller des Stadtgarten. Trendy!

Studio 672 // Aktuelles Programm

    Joco
    Foto: Benedikt Schnermann

    Pop

    Man darf Joco getrost als Sensation des Jahres bezeichnen. Schon bevor das Debütalbum "Horizon" im Juni erschien, waren die Schwestern Josepha und Cosima Musikinteressierten längst keine Unbekannten mehr - schließlich hatten die in Ostfriesland aufgewachsenen Wahlhamburgerinnen die Zuhörer schon auf zahlreichen Konzerten mit ihren versponnenen, minimalistischen Songschönheiten verzaubert.


    Uhr // Studio 672 // Köln

    Becca Stevens
    Foto: Landstreicher Booking

    Jazz

    Indierock, Folk, R'n'B, westafrikanische Musik: Becca Stevens pflückt sich Inspiration, wo immer sie sie findet - und vereint sie mit ihrer Band im Jazz. Dazu zählen eigenwillige Cover wie das von Ushers "You make me wanna ..." und Steve Winwoods "Higher Love" ebenso wie Eigenkompositionen. "Ich mag es, die Songs anderer Leute zu arrangieren", sagt Stevens. "Es ist wie ein Kurzurlaub von meiner eigenen Geschichte."


    Uhr // Studio 672 // Köln

    Chloe Charles
    Foto: Starkult

    Soulfolk

    Die Kanadierin Chloe Charles hat es einem nicht leicht gemacht mit ihrem 2012er-Debüt "Break the Balance", weil sie eben genau das tat, was der Titel versprach: also nichts ausbalancierte, sondern die Extreme auslotete, von Pop über Folk und Soul bis hin zu Jazz und Chanson. Das war schön, verführerisch und ein bisschen verstörend. Man darf also gespannt sein auf ihr zweites Album, dass kurz vor der Tour erscheint - und unter anderem einen Song namens "Take me naked" enthält.


    Uhr // Studio 672 // Köln

    Delta Rae
    Foto: Warner Music

    Pop

    Bluesrock, Country und Folk: Wer beim Namen der 2009 in North Carolina gegründeten Band gleich mal in diese Richtung denkt, liegt nicht falsch. Aber die Geschwister Ian, Eric und Brittany Hölljes und ihre drei Mitstreiter Grant Emerson, Elizabeth Hopkins und Mike McKee haben noch mehr in petto: Auf ihrem zweiten Album "After it all", das im Frühjahr erschienen ist, werden darüber hinaus auch Pop, HipHop und musicalreife Theatralik untergebracht.


    Uhr // Studio 672 // Köln

  • kulturnews präsentiert

    Uhr // Pop/Rock // Studio 672 // Köln


Getränketipp

The Sunny Side of Life mit Aperol

Zugabe


kulturnews // präsentiert



Admiral Fallow

Ticketshop


Zugabe

Mit Desperados einen Trip zum Frequency Festival und eine Bluetooth MusicBox gewinnen!

Zugabe

Karten für Gloria in der Prinzenbar zu gewinnen!

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern