// Stadtportal: Köln

Köln // Underground

Underground
Vogelsanger Str. 200
50825 Köln

Stadtplanansicht

Underground
Im Untergrund befindet sich das Underground zum Glück nicht. Mitten in Ehrenfeld finden Partywütige seit fast 20 Jahren die richtige Adresse für Rock, Pop, Hardcore, Punkrock und Indie. Auf dem weitläufigen Gelände ist besonders im Sommer auch draußen im Biergarten ordentlich was los. Drinnen wird gekickert, getanzt und es finden regelmäßig Konzerte statt. Trotz seiner Massentauglichkeit hat der Laden seinen Undergroundcharakter halten können.

Underground // Aktuelles Programm

    The John Steel Singers
    Foto: Four Artists

    Indiepop

    Ein neues Album aufzunehmen ist kein Zuckerschlecken, das wissen die John Steel Singers. Unermüdlich haben die sechs Musiker aus Brisbane in den letzten Jahren Platten analysiert, hochwertige Instrumente gehortet, getextet und gespielt. Dafür haben sie sich im Elternhaus von Sänger und Gitarrist Luke McDonald verschanzt, wo sie anscheinend der Geist der 1970er-Jahre heimsuchte - zumindest klingt der blumig-rhythmusverliebte Indiepop auf "Everyday’s a Thread" danach.


    Uhr // Underground // Köln

    Das Niveau
    Foto: Trinity Music

    Comedyfolk

    Themen wie Schwulenrechte, Zensur oder Fantasy liefern den Stoff für die Texte von Martin Spieß und Sören Vogelsang, aus denen sie als Das Niveau humorige Lieder gestalten. Der Sound bleibt meist unplugged, improvisiert wird auf Gitarre und Kazoo. Ach, und der ein oder andere niveaulose, pardon, niveauvolle Spruch geht dem Berliner Comedyfolkduo selbstredend stets locker über die Lippen.


    Uhr // Underground // Köln

    Rockstah
    Foto: FKP Scorpio

    HipHop

    Er isst gern und kann Stunden vor dem Computer abhängen, um seiner Spielsucht zu frönen: Peinlich ist Max Nachtsheim alias Rockstah das nicht, er kokettiert sogar damit. Seinen selbstironischen Deutschrap würzt er mit einer wohldosierten Prise Menschenhass sowie rockigen und elektronischen Elementen. Das Talent für komische Texte liegt in der Familie: Nachtsheims Vater ist Teil des Humoristenduos Badesalz.


    Uhr // Underground // Köln

    Das Pack
    Foto: Jens Burger

    Rock

    "Wir sind eine grässliche Rockband bestehend aus zwei Menschen", so stellt sich Das Pack auf seiner Homepage vor. Das Duo setzt sich aus den Musikern Pensen und Timmey zusammen - letzterer war bis vor Kurzem noch T-Shirt-Verkäufer der Band, ersetzt aber neuerdings Flozze am Schlagzeug. Auf ihrem nunmehr dritten Album "Kopenhagen" vereinen die beiden Hamburger metallische Härte, melodiösen Pop und närrische Textkunst à la Die Ärzte.


    Uhr // Underground // Köln


Zugabe

Mörderische Verlosung: Die „Morgenstern“-Hörspielserie

Ticketshop


festival+

Das Magazin als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Rainbirds

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern

Zugabe

Karten für LOLAs Doppelkonzert der Weltmusik zu gewinnen!