// Stadtportal: Frankfurt

Frankfurt // Veranstaltungsprogramm // 25.04.

Bühne

Aaron Cash:
Foto: Sven Darmer
Aaron Cash: Ballet Revolución

Ballett

Die Worte Kuba und Tanz haben nicht nur gleich viel Buchstaben, sie sind in den Köpfen vieler Menschen auch Synonyme. Denn was verbindet man mit der Insel in der Karibik? Genau: Revolution, Musik und Tanz! Genial wird es, wenn eine Tanzshow "Ballet Revolución" heißt und damit nach dem Urknall benannt ist, der zum jetzigen Staatswesen führte. So kokettiert einer der weltweit letzten sozialistischen Staaten aus der Defensive heraus mit seiner Genese, verschmelzt unter der choreografischen Leitung von Aaron Cash afrikanische und spanische Tanztraditionen, bedient sich bei russischen Tanztechniken sowie bei Popstars wie Shakira, Ricky Martin, Beyoncé und Enrique Iglesias, alles Künstler, die sich ihrerseits bei der kubanischen Folklore bedient hatten. Das Ergebnis ist ein Ereignis voller Wucht, das nach seiner Premiere mit mit enthusiastischem Lob überschüttet wurde. //Mehr


Uhr // Alte Oper // Frankfurt


Zugabe

Sag uns auf facebook deine Meinung und gewinne ein Singlespeed-Rad & ein Probierpaket Glacéau vitaminwater!

Ticketshop


style+

Das Magazin als PDF zum Durchblättern

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern