// Stadtportal: Pfungstadt

Pfungstadt // Programm der Region

Kalle Mattson
Foto: Community Promotion
kulturnews präsentiert

Singer/Songwriter

Dem Namen nach könnte man Kalle Mattson irrtümlicherweise auch in Skandinavien beheimaten, und doch gehört der Singer/Songwriter zu Kanada wie Grizzlybären, Holzfällerhemden und Céline Dion. Leise wechseln sich mit lauten Tönen ab, seine abwechslungsreichen Folkrockharmonien instrumentiert Mattson mal nur mit Gitarre, mal vereinigen sich Mundharmonika und Bläser zu vielfältigen Arrangements.


20:00 Uhr // Bedroomdisco // Darmstadt

19:30 Uhr // Theater // Staatstheater Darmstadt/Kleines Haus // Darmstadt

The Pretty Things
Foto: Trinity Music

Rock

Die wohl wildeste unter den altehrwürdigen englischen Rockbands führt durch ein halbes Jahrhundert Musikgeschichte. The Pretty Things um die Gründungsmitglieder Dick Taylor und Phil May setzten anfangs auf dreckigen R’n’B, surften später auf der Psychedelicwelle oder ließen sich zu Folkblues hinreißen. Exzessiv waren ihre Bühnenshows dabei immer. 2014 heizen die Pretty Things ihrem Publikum noch immer ein, und zwar mit alten Hits wie "Don’t bring me down" sowie Songs vom aktuellen Album "Balboa Island".


20:00 Uhr // Musiktheater Rex // Bensheim

Hans Gerzlich:
Foto: www.haraldhoffmann.com

Kabarett

Hans Gerzlich hat etwas gemacht, wovon fast jeder von uns träumt: Den erlernten Beruf an den Nagel hängen und den Lebensunterhalt mit etwas verdienen, das richtig Spaß macht. Im Falle von Gerzlich hat er damit nicht nur sich selbst eine Freude gemacht, sondern bereitet sie auch einer immer größer werdenden Fangemeinde. In seinen bisherigen fünf Bühnenprogrammen verarbeitet der gelernte Marketing-Controller seine Erfahrungen und Erkenntnisse zu einer neuen Form von Kabarett, der Wirtschafts-Comedy. Aktuell geht es in "Bodenhaltung - Käfighaltung - Buchhaltung" um das zentrale Thema in unser aller Leben. Nein, nicht Liebe, sondern - natürlich! - das Geld ist gemeint. Wo es herkommt, wo es hingeht, und warum es nie reicht, das alles erklärt uns der Gewinner des Münsteraner Kabarettpreises 2012 auf höchst unterhaltsame Art und Weise.


20:00 Uhr // Halbneun Theater // Darmstadt

Tim Bendzko
Foto: Paul Ripke
kulturnews präsentiert

Singer/Songwriter

Mit seinem Debütalbum hat der mittlerweile 29-jährige Tim Bendzko seit 2011 Sympathien, Trophäen und goldene Schallplatten eingeheimst. Was mag da noch kommen? Ganz einfach: Platte Nummer zwei. Und von aufbrausend bis in sich gekehrt, von luftig und tänzelnd bis getragen - auf "Am seidenen Faden" fährt Bendzko die volle Bandbreite auf. Die Tour zur Platte steht konsequenterweise unter dem Motto "Ich steh nicht mehr still". Dabei ist fraglich, ob dem Leben des Musikers in den letzten Jahren wirklich Bewegung gefehlt hat.


20:00 Uhr // Hessentag Festzelt // Bensheim