// Stadtportal: Pfungstadt

Pfungstadt // Programm der Region

Jess Jochimsen:

Comedy/Kabarett

Nicht nur, weil er sich den TV-Unterwerfungsritualen nahezu komplett verweigert, ist Jess Jochimsen viel zu wenig bekannt. Vor allem, weil er nicht in sturen Schwarz-Weiß-Schemata operiert, die Erwartungshaltung der Zuschauer nur zu gerne unterläuft und und mit ihr spielt, ist er manchen Kabarett- und vielen Comedyfans schlicht zu kompliziert. Einerseits ist das schade. Andererseits: Jess Jochimsen auf Mainstreamkurs wäre überflüssig. Nein, wir wollen weiter den ruhigen Plauderer, der am Tisch sitzend vor sich hin sinniert und das sich Echauffieren auf ganz subtile Art erledigt. Und wir wollen weiter den politisch denkenden Comedian.


20:00 Uhr // Goldene Krone // Darmstadt

Manu Delago Handmade
Foto: FKP Scorpio
kulturnews präsentiert

Experimentalpop

Das Schweizer Instrument Hang, bestehend aus zwei Halbkugelsegmenten aus Stahlblech, hat ihn berühmt gemacht: Manu Delago. Mit seinen beeindruckenden Performances erreichte der Tiroler nicht nur Millionen Youtuber ("Mono Desire"), sondern auch Weltstar Björk, die ihn im Handumdrehen für ihre Tournee engagierte. Gemeinsam mit seiner Band und weiteren instrumentalen Kuriositäten groovt sich der Hangspieler in nie gehörte Klangsphären.


20:00 Uhr // Centralstation // Darmstadt

A Tribute to Velvet Underground
Foto: Centralstation
kulturnews präsentiert

Protopunk

Sie haben nicht nur die Banane zum popkulturellen Symbol gemacht, sondern auch Generationen von Musikern beeinflusst - wenn auch erst nach ihrer Auflösung 1971. Die Rede ist natürlich von The Velvet Underground. Wie bedeutend Lou Reed & Co. wirklich waren, zeigt die schwedische Tribute-Band der etwas anderen Art: Nina Persson (The Cardigans), Magnus Carlson (Weeping Willows) und Ebbot Lundberg (The Soundtrack Of Our Lives) sind allesamt selbst verdiente Musiker. Samt Visuals, Kostümen und Coversongs gastiert das beliebte Format nun auch in Deutschland.


20:00 Uhr // Centralstation // Darmstadt

Marc-Uwe Kling:
Foto: Ramon Kramer

Kabarett und Musik (Konzert)

Marc-Uwe Kling scheint es in diesem Jahr sehr gemütlich anzugehen. Ganze 13 Konzerte wird er geben, außerdem "Lesedünen"-Abende veranstalten und darüber hinaus vielleicht mal ein paar Känguru-Abende machen. Ansonsten: nix. Ein Spiel will er entwerfen, steht auf seiner Homepage. Aber das ist wohl nur ein Scherz. Zu den Konzerten: Kling geht gemeinsam mit Julius Fischer und Michael Krebs auf Tour, es werden Songs von allen dreien gespielt. Mehr ist vorab nicht rauszukriegen, wenn man von irgendwelchen Scherzen über den sechsten Teil der Wanderhuren-Trilogie absieht. Nur eines wissen wir: Die Lieder des Poetry-Slammers und Kabarettisten sind es immer Wert, dass sie nicht nur von Kling selbst mit Gitarre gegeben werden, sondern mit einer Band.


20:00 Uhr // Centralstation // Darmstadt

20:00 Uhr // Kabarett/Comedy // Staatstheater Darmstadt/Großes Haus // Darmstadt