// Künstlerportal: Helene Tursten

Bücher // Review

Helene Tursten
Bewertung
Roman
Erscheintermin 04/2003
Verlag btb
Seitenzahl 352 S.

Preisvergleich
amazon.de ab EUR 4,01
libri.de EUR 8.00
Tod im Pfarrhaus

Ein brutaler Dreifachmord rüttelt die Bevölkerung von Göteburg auf. Inspektorin Irene Huss sieht sich in ihrem vierten Fall mit dem Verdacht konfrontiert, Satanisten hätten das Pfarrerehepaar und deren Sohn mit einem Jagdgewehr gerichtet. Aber stimmt diese Spur? Autorin Helene Tursten zeigt ungeschminkte Polizeiarbeit, lässt dosiert Familiäres einfließen, so dass auch hier ein plastisches Bild von Irene entstehen kann. Spannend aufgebaut mit gelegentlich nüchternen Beschreibungen, Protokollen gleich, inszeniert die Autorin ihre Hauptfigur nicht wie eine Heldin, sondern zeigt eine Ermittlerin, die versucht, ihr Bestes zu geben und ihre Arbeit zu machen. Krimi, wie er sein soll! (rs)




Bücher // Reviews


Zugabe

Denken Sie groß: Deichkind hautnah bei den Telekom Street Gigs

Zugabe

„Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek“ von David Whitehouse zu gewinnen

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



The High Kings

Ticketshop


Zugabe

JULI Tourtickets zu gewinnen

Zugabe

Londoner Livesensation Lola Colt in Hamburg – Tickets zu gewinnen!

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern