// Künstlerportal: Joy Fielding

Bücher // Review

Joy Fielding
Bewertung
Roman
Erscheintermin 02/2006
Verlag Goldmann
Seitenzahl 448 S.

Preisvergleich
libri.de EUR 6.10
Tanz, Püppchen, tanz

Fünfzehn Romane hat sie bereits veröffentlicht, und seit "Lauf, Jane, Lauf" ist Joy Fielding aus unserer Krimilandschaft nicht mehr wegzudenken. Ihre Plots sind stets wohlfeil ausgetüftelt und ebenso spannend wie routiniert geschrieben, die weiblichen Hauptfiguren umgeben immer ein dunkles Geheimnis, das sich nach und nach erhellt. Keine Frage: Joy Fielding versteht ihr Handwerk. In dem neuesten Thriller "Tanz, Püppchen, tanz" geht es um die erfolgreiche, junge Anwältin Amanda Travis, die vor ihrer Vergangenheit zu fliehen versucht - bis sie erfährt, dass ihre Mutter in einer Hotel-Lobby einen Fremden erschossen hat. Amanda hat sich nie gut mit ihrer Mutter verstanden, doch nun sieht sie sich gezwungen, nach Hause zurückzukehren. Es bleibt nicht aus, dass sie konfrontiert wird mit Erinnerungen, die sie eigentlich vergessen wollte. (gks)




Bücher // Reviews


Zugabe

Mörderische Verlosung: Die „Morgenstern“-Hörspielserie

Ticketshop


festival+

Das Magazin als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Rainbirds

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern

Zugabe

Karten für Thomas Kreimeyer im Kulturzentrum LOLA zu gewinnen!