// Künstlerportal: Angelica Ammar

Bücher // Review

Angelica Ammar
Bewertung
Roman
Erscheintermin 02/2007
Verlag Ammann
Seitenzahl 200 S.

Preisvergleich
amazon.de ab EUR 9,50
libri.de EUR 6.99
Tolmedo

Alicias sehnt sich nach ihrem Ex-Lover, dem herben Argentinier Sergio. Gemeinsam mit Pariser Künstlerfreunden hatte der in den 70er-Jahren einen spontanen Trip zu Höhlenzeichnungen in der afrikanischen Wüste unternommen. Doch die Reise endete dramatisch. Alicia sehnt sich so sehr nach Sergio, sie sehnt sich sogar danach, bei diesem Wendepunkt seines Lebens dabei gewesen zu sein. Ihre Sehnsucht verschmilzt über Zeit und Raum hinweg mit den Ereignissen der Exkursion. Angelica Ammars Roman ist ein Fest für Freunde der ausführlichen Selbstbetrachtung und der sanften Melancholie. (cor)





Zugabe

Denken Sie groß: Deichkind hautnah bei den Telekom Street Gigs

Zugabe

BBQ-Soßen-Sets von Jack Daniel’s zu gewinnen!

Zugabe

„Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek“ von David Whitehouse zu gewinnen

kulturnews // präsentiert



Alexa Feser

Ticketshop


Zugabe

JULI Tourtickets zu gewinnen

Zugabe

Londoner Livesensation Lola Colt in Hamburg – Tickets zu gewinnen!

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern