// Künstlerportal: Amos Oz

Bücher // Review

Amos Oz
Bewertung
Erzählungen
Erscheintermin 12/2009
Verlag Suhrkamp
Medium Hardcover
Seitenzahl 150 S.

Preisvergleich
amazon.de ab EUR 3,00
libri.de EUR 6.95
Geschichten aus Tel Ilan

Mit seiner großartigen Saga "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" schlug der israelische Autor Amos Oz den Bogen von der eigenen Familiengeschichte zur Geschichte der aus Europa vertriebenen Juden. Sein neuer Erzählband "Geschichten aus Tel Ilan" hingegen beschreibt den provinziellen Mikrokosmos eines fiktiven Dorfes. Das liegt zwar mitten in Israel, doch die acht lose verknüpften Geschichten könnten tatsächlich überall spielen. Denn wie in wohl jedem Dorf, lebt hinter der scheinbaren Idylle in unmittelbarer Nachbarschaft die Angst, lauert hinter jeder Hauswand eine unterschwellige Unruhe. Wie etwa in der Erzählung über Arie Zelnik, der auf seiner von Weinranken beschatteten Veranda, auf der er träge die Tage verbringt, ungebetenen Besuch erhält. Ein selbstbewusster Fremder, der das Erbe der alten, bettlägerigen Mutter fordert und sich schließlich zur Mutter legt, sie streichelt und küsst. In allen Erzählungen reißen in der verdichteten Schilderung von Alltagssituationen plötzlich Abgründe auf, die oft sogar ins Absurde kippen. Und trotzdem sind Oz’ Geschichten liebevoll, spricht aus ihnen eine tiefe Anteilnahme an der ziellosen Suche seiner Protagonisten nach dem, was eigentlich sein könnte. Und als Leser begleitet man ihn dabei mit Freuden, folgt seiner leichtfüßigen, poetischen Spur, lugt hinter Hauswände und schaut gebannt in die verstörenden Abgründe der Nachbarn. (un)





Zugabe

Exklusives Grillpaket von Jack Daniel’s gewinnen!

Zugabe

Tickets für ein exklusives Grill-Event mit Jack Daniel’s Winter Jack in Hamburg zu gewinnen!

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Jan Josef Liefers & Radio Doria

Ticketshop


Zugabe

Karten für Pegasus-Konzert in Hamburg zu gewinnen

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern