// Künstlerportal: Paul Carson

Bücher // Review

Paul Carson
Bewertung
Thriller
Erscheintermin 01/2001
Verlag Ehrenwirth (Lübbe)
Seitenzahl 334 S.

Preisvergleich
amazon.de ab
libri.de EUR 8.95
Tod in Dublin

Autor Paul Carson arbeitet als Arzt in Dublin, und ohne Bedenken würde ich mich auf seinen Operationstisch legen, denn er scheint ein gründlicher, solider Mann zu sein. Aber reicht das für die Schriftstellerei? Versprochen ist ein Thriller mit viel irischem Lokalkolorit. Leider seziert Carson die Akteure bis zur Ermüdung, ohne dass sie echte Charaktertiefe und Entwicklungsmöglichkeiten erhalten. Jede Menge Abziehbilder bevölkern also die Geschichte um die ermordete Tochter eines amerikanischen Herzspezialisten in Dublin. Zeitgleich zum Mord häufen sich die unerklärlichen Todesfälle in der Klinik. Wo da der Zusammenhang besteht, bleibt uns der Autor auch noch nach dem (schlicht lächerlichen) Ende der Lektüre schuldig. Dafür sind aber da: der gebrochene Bulle, der gute Arzt, die böse Ärztin, das korrupte Politikerschwein, die Schulmädchen vom Drogenstrich, die verbitterte Mutter im Rollstuhl und viele andere Bekannte. Wenn Sat1 daraus nicht ein billiges, plattes TV-Movie stricken kann ... (am)





Getränketipp

The Sunny Side of Life mit Aperol

Zugabe


kulturnews // präsentiert



Andreas Kümmert

Ticketshop


Zugabe

Mit Desperados einen Trip zum Frequency Festival und eine Bluetooth MusicBox gewinnen!

Zugabe

Karten für Gloria in der Prinzenbar zu gewinnen!

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern