// Künstlerportal: Florian Felix Weyh

Bücher // Review

Florian Felix Weyh
Bewertung
Roman
Erscheintermin 01/2012
Verlag Galiani Berlin
Medium Paperback
Seitenzahl 400 S.

Preisvergleich
amazon.de ab EUR 19,99
libri.de EUR 9.90
Toggle

"Nun stellen Sie sich eine Welt vor, in der das Geld durch den Wert der Person ersetzt wird." Diese Aufforderung gilt nicht nur dem Protagonisten von Florian Felix Weyhs Roman "Toggle". Sie gilt auch uns, den Lesern. Immerhin sind wir daran beteiligt, diese Version der Welt zu schaffen. Immer wenn wir im Social Web auf "Gefällt mir" klicken, immer wenn wir ein Foto hochladen oder eine Suchmaschine benutzen, sorgen wir dafür, dass sie ein Stück realer wird. Eine Welt, in der unser politischer und menschlicher Wert bestimmt wird durch die Aufmerksamkeit, die wir uns im Social Web verdienen. Je mehr wir im Digitalen von uns preisgeben, desto interessanter sind wir für die Wirtschaft und desto eher kommt der Krankenwagen, wenn wir ihn brauchen. Eine Schreckensvorstellung, die so fern gar nicht ist. Und so wird der thrilleresk in Szene gesetzte Kampf von Nikolaus Holzwanger gegen diese Welt auch unser Kampf. Am liebsten würden wir in den Roman hineinsteigen und dem Personalchef des Suchmaschinenunternehmens Toggle Inc. unter die Arme greifen. Und dann fällt uns ein: Das können wir ja auch hier tun, im Real Life. (mh)





Zugabe

Exklusives Grillpaket von Jack Daniel’s gewinnen!

Zugabe

Tickets für ein exklusives Grill-Event mit Jack Daniel’s Winter Jack in Hamburg zu gewinnen!

style+

Der neue Style-Guide als PDF zum Durchblättern

kulturnews // präsentiert



Jan Josef Liefers & Radio Doria

Ticketshop


Zugabe

Karten für Pegasus-Konzert in Hamburg zu gewinnen

kulturnews

Das Magazin als PDF zum Durchblättern