kulturnews-Award Kunst 2015: Tim Burton im Max-Ernst-Museum Brühl

Als Filmregisseur steht Tim Burton für US-Blockbusterkino mit hohem Versponnenheitsanteil. Der 57-jährige pflegt allerdings ein Filmverständnis, das stark an die Kunst angelehnt ist – die Retrospektive im Brühler Max-Ernst-Museum ist also eine grenzübergreifende Ausstellung, die den Award mehr als verdient hat.
Die Folgeplätze werden übrigens von Kunstevents in Hamburg eingenommen: Platz 2 erklimmt das MS Artville, der Kunstableger des Musikfestivals MS Dockville auf der Elbinsel Wilhelmsburg. Und auf Platz 3 findet sich die großformatige „Picasso in der Kunst der Gegenwart“-Ausstellung der Hamburger Deichtorhallen.