Luke Mockridge: Lucky Man

Die besten Shows
Platz 9 6 Shares

Luke Mockridge: Lucky Man
Luke Mockridge Foto: © Luke Mockridge

Luke Mockridge ist ein Phänomen. Gut, dass Talent in der Familie liegt, war längst bewiesen. Wie schon sein Vater Bill Mockridge und seine Paten Hella von Sinnen und Dirk Bach, fühlt auch er sich auf der Bühne pudelwohl, ob als Moderator, Sänger oder eben als Komiker. Der Doppelstaatler mit kanadischem und italienischem Pass ist gerade mit seinem zweiten Soloprogramm „Lucky Man“ auf Tour, in dem er charmant und mit einigen Musikeinlagen von den großen und kleinen Hürden des Erwachsenwerdens und des Erwachsenseins erzählt: von Umzügen, Zukunftsplänen und dem Zwang, im Internet ein perfektes Leben zu inszenieren. Hinter der lockeren Wohlfühlcomedy versteckt 29-Jährige seinen Appell: Man sollte seine Augen ab und zu vom Smartphonebildschirm lösen, sich wieder umsehen und den Moment genießen – oder in diesem Fall: den Abend. Aber zurück zum Eingangs schon angesprochenen Phänomen: Luke Mockridge füllt – mal abgesehen von den Fußballstadien – mit seinem zweiten Soloprogramm schon die größten Arenen, und das auch in den deutschsprachigen Nachbarländern. Und viele Veranstaltungen sind Monate vorher ausverkauft. Sie sagen: zu Recht? Dann müssen Sie hier für Luke Mockridge abstimmen!

Luke Mockridge: Lucky Man
Luke Mockridge Foto: © Luke Mockridge