#meinMuseum: Staatsgalerie, Stuttgart

Die Stuttgarter Staatsgalerie feiert 2018 ihr 175-jähriges Bestehen, was einerseits Anlass zum Feiern ist (nämlich mit einem Jubiläumsfest am 1. Mai), andererseits auch Anlass zum Hinterfragen der eigenen Aufgaben. Was macht ein Kunstmuseum zu einem Ort, den Besucher mit dem Hashtag #meinMuseum versehen wollen?

Die Ausstellung, die noch bis 26. 8. läuft, beleuchtet die Sammlung und wirft einen Blick hinter die Kulissen des Museumsalltags, gleichzeitig sucht sie den Dialog mit dem Publikum: „Wir möchten eine Diskussion über das Kunstmuseum von heute und morgen anregen“, fragt Staatsgalerie-Chefin Christiane Lange. „Kommen Sie mit uns ins Gespräch: Welches besondere Ausstellungserlebnis verbinden Sie mit der Staatsgalerie? Wie sieht Ihr Museum der Zukunft aus?“

Ein kluger Ansatz: Ohne jemanden, der sie sich anschaut, wäre Kunst keine Kunst.