Oliver Polak: Über alles

Die besten Shows
Platz 42 1 Shares

Oliver Polak: Über alles
Foto: © Oliver Polak

Wer sich im Video mit einem „Sieg Heilchen und liebe Grüße von der Judenpresse“ verabschiedet, kann eigentlich nur Oliver Polak heißen. Der in Papenburg geborene und aufgewachsene Jude Polak hat seine Kindheit in der emsländischen Provinz Papenburg in früheren Comedy-Programmen längst verarbeitet, inzwischen wird Polak immer politischer,  zum Beispiel nach den Hamburger G20-Krawallen auf Facebook zu Wolfgang Kubickis Äußerung über die Rote Flora. Der FDP-Politiker will das linke Kulturzentrum unbedingt schließen, Polak aber nimmt Kubickis Gleichsetzung von linker und rechter Gewalt in Deutschland dermaßen gut auseinander, dass am Ende nichts mehr davon übrig bleibt. Natürlich überschreitet der Comedian immer noch jede Grenze der Scham, die man ihm baut, aber das absolut Bittere in seiner Komik der früheren Jahre ist oft weg, der Reflex, immer die Hälfte der Zuschauer aus dem Saal treiben zu wollen. Polak ist reifer geworden, besser und souveräner, auch wenn er im Video gleich oben wieder mal unendlich viele Grenzen überschreitet. Wenn Sie das auch so sehen, können Sie hier für Oliver Polak abstimmen.

 

Tourtermine
Oliver Polak: Über alles

7. 10. Zürich
10. 10. Düsseldorf
11. 10. Münster
13. 10. Frankfurt
14. 10. Köln
15. 10. Amsterdam
18. 10. Dresden
19. 10. Leipzig
20. 10. Berlin
21. 10. Hamburg

Oliver Polak: Über alles
Foto: © Oliver Polak