Die besten Kinofilme 2017

3

Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Mit 66, nein 99 Jahren fängt das Leben an: „Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand“ bringt Allan Karlsson zurück, den umtriebigsten Greis des modernen Kinos.

Weiter

4

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen

Unterhaltsames Hollywoodkino über Gleichberechtigung: „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“ erzählt von drei schwarzen Wissenschaftlerinnen, die Anfang der 60er-Jahre gegen alle Widerstände Karriere bei der Nasa machen. Nach einer wahren Geschichte, dreifach Oscar-nominiert.

Weiter

5

Stille Reserven

„Nichts im Leben ist umsonst, nur der Tod – und der kostet das Leben.“ In dem Science-Fiction-Film „Stille Reserven“ ist dieser Sinnspruch nicht mehr gültig: Hier darf nur menschenwürdig sterben, wer gut bei Kasse ist.

Weiter

12

La La Land

Das preisgekrönte und hochgelobte Musical „La La Land“ gilt als Favorit bei den Oscars, feiert es doch das gute alte Hollywood der 40er und 50er. Doch der Film hat seine Abgründe.

Weiter

13

Jahrhundertfrauen

Braucht man für die Erziehung eines Jungen einen Mann? Nein, findet die melancholische Tragikomödie „Jahrhundertfrauen“ mit Annette Bening. Man braucht vor allem Herz – und ein paar hilfsbereite Frauen.

Weiter

23

Moonlight

„Moonlight“ wurde mit dem Oscar für den besten Film des Jahres ausgezeichnet – völlig zu Recht: Die Coming-of-Age-Geschichte des jungen Chiron ist mitreißendes Kino auf der Höhe Zeit.

Weiter

29

In Zeiten des abnehmenden Lichts

Die Bestsellerverfilmung „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ schaut kurz vor der Wende einer Ost-Berliner Familie beim Zerfall zu: Zum 90. Geburtstag des Patriarchen kommen alle vorbei – nur nicht der Enkel, der hat in den Westen rübergemacht …

Weiter

30

Dieser feine kleine Liebesfilm entdeckt die portugiesische Hafenstadt für das Kino: In „Porto“ verliebt sich ein junger Amerikaner in eine französische Archäologin.

Weiter

34

Die Migrantigen

Satire aus Österreich gegen Ethno-Klischees in Film und Fernsehen: In „Die Migrantigen“ geben zwei Einheimische mit sogenanntem Migrationshintergrund für eine Reality-Doku die kriminellen Ausländer.

Weiter

44

Tulpenfieber

Lust auf einen Kinospaß á la „Shakespeare in Love“? Dann ist „Tulpenfieber“ etwas für Sie: Liebe, Lust und teure Blumen im Amsterdam des 17. Jahrhunderts, mit Alicia Vikander und Christoph Waltz.

Weiter

46

Certain Women

Kelly Reichardt macht die derzeit besten US-Independentfilme, einfühlsame, ruhige Geschichten über unabhängige Frauen. Ihr neues Werk „Certain Women“ mit Kristen Stewart und Michelle Williams bietet die Chance, Reichardt endlich zu entdecken.

Weiter

47

Auguste Rodin

Ein ganz ungewöhnliches Biopic über einen der wichtigsten Künstler des 19. und 20. Jahrhunderts: „Auguste Rodin“ zeigt den Meister der Skulpturen beim Ringen mit der Kunst, der Liebe und dem Alltag.

Weiter

49

The Party

Bei der Berlinale gefeiert: Sally Potters Boulevardkomödie „The Party“ über eine Gruppe englischer Linker, denen beim Feiern alle Gewissheiten und Überzeugungen abhandenkommen.

Weiter