Shoot! Shoot! Shoot!: Ludwig Galerie, Oberhausen

Die besten Ausstellungen
Platz 1 208 Shares

Shoot! Shoot! Shoot!: Ludwig Galerie, Oberhausen
Ausstellungsansicht SHOOT! SHOOT! SHOOT! (2016) Abb.: © Münchner Stadtmuseum

Ab den 1960ern wurde die Celebrity-Fotografie geboren, wie wir sie heute kennen: Aufnahmen, die einen voyeuristischen Einblick ins Privatleben der Stars ermöglichten, in ihrer bis ins Surreale übersteigerten Künstlichkeit allerdings keine wirkliche Grenzüberschreitung darstellten, sondern grundsätzlich inszeniert blieben.

Die Schweizer Nicola Erni Collection zählt zu den bedeutendsten Sammlungen dieser Aufnahmen, die sich an der Grenze zwischen Kunst und Journalismus, Paparazzitum und Entwicklung eigener ästhetischer Kriterien bewegte; Kunststars wie Richard Avedon, Bert Stern und Helmut Newton zeigen Szenestars wie Brigitte Bardot, Mick Jagger und die Beatles.

Aus dem Münchner Stadtmuseum wechselt die Schau jetzt nach Oberhausen und ist dort bis 27. Mai zu sehen.

Shoot! Shoot! Shoot!: Ludwig Galerie, Oberhausen
Ausstellungsansicht SHOOT! SHOOT! SHOOT! (2016) Abb.: © Münchner Stadtmuseum