Sol Heilo

Die besten Konzerte
Platz 8 3 Shares

Sol Heilo
Jorgen Nordby

„Skinhorse Playground“ klingt wie der Name einer Alternative-Metal-Band. In Wahrheit ist es aber das erste Soloalbum von Sol Heilo, und der Titel hat eine überraschende Bedeutung: Es handelt sich dabei um ein fiktives Land, von dem die Musikerin als Kind oft träumte. Diese Rückbesinnung auf die Unschuld und Reinheit ihrer Jugend kam für die Norwegerin zu einer Zeit, in der das Tourleben mit ihrer Band Katzenjammer zu anstrengend wurde. Nun, da Katzenjammer Pause macht, kommen die sehr persönlichen, reflektierten Lieder, die sie damals geschrieben hat, an die Öffentlichkeit. Die Inspiration mag aus der Kindheit kommen – die Musik Sol Heilos ist eindeutig erwachsen.

Sol Heilo
Jorgen Nordby