Steven Wilson

Mit seiner Band Porcupine Tree hat Steven Wilson seit der Gründung im Jahr 1987 den Progressive Rock unablässig in neue Gefilde getrieben. Doch selbst das war irgendwann für den Experimentiergeist des Briten nicht mehr genug: Es scheint, als habe Wilson für jedes Genre ein eigenes Musikprojekt – etwa Bass Communion für Ambient, Blackfield für Rock und Incredible Expanding Mindfuck für Krautrock. Darüber hinaus aber ist er als Solokünstler aktiv und heimst mit seinen Alben regelmäßig höchstes Lob ein. Seine unglaubliche Vielseitigkeit findet sich natürlich auch hier: Die neueste Platte „To the Bone“ vereint Progressive Rock mit elektronisch gewürztem Pop.