The danish Girl

Die besten Kinofilme
Platz 29 4 Shares

The danish Girl

Lili Elbe war der erste intersexuelle Mensch, der sich einer geschlechtsangleichenden Operation unterzog. 1881 als Einar Wegener mit männlichen und weiblichen Organen geboren, heiratete der dänische Maler 1904 die Illustratorin und Malerin Gerda Gottlieb, stand für sie Modell und nannte sich ab dann Lili Elbe. Elbes gefühltes Geschlecht war das einer Frau, und so unterzog sie sich 1930 im Institut für Sexualwissenschaft von Magnus Hirschfeld in Berlin mehreren geschlechtsangleichenden Operationen – an deren Komplikationen sie 1931 starb.

Tom Hooper, Regisseur des fünffachen Oscar-Gewinners „The King’s Speech“ (2010), verfilmte mit „The danish Girl“ den gleichnamigen Roman von David Ebershoff, der auf der Lebensgeschichte von Lili Elbe basiert. Eddie Redmayne verköpert darin Einar und Lili und zeigt nach seinem Oscar für seine Rolle als Stephen Hawking in „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ (2014) erneut sein Talent. Die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander „(Ex Machina“) ist in der Rolle der Gerda zu sehen. (vs)

Alle Kinostarts mit den Spielzeiten aller Kinos finden Sie auf meinkinoprogramm.de

The danish Girl