SKYY Vodka kämpft mit Vitali Gelwich für mehr Vielfalt [Lifestyletipp]

SKYY Vodka kämpft mit Vitali Gelwich für mehr Vielfalt
Foto: Vitali Gelwich / SKYY Vodka

Für eine offenere Gesellschaft: Seit langem schon plädiert SKYY Vodka weltweit für mehr Toleranz und Kreativität. Neue, provokante Denkanstöße liefert jetzt in Deutschland die Projektreihe „Eine Generation weiter“, die sich in diesem Jahr der Clubkultur widmet. Unter dem Motto „Vielfalt im Nachtleben“ wird die bunte, vielseitige Szene junger, urbaner Kreativer zelebriert. Den Auftakt macht die DIVERSITY-Fotostrecke des aufstrebenden Fotografen Vitali Gelwich. Gelwich kennt sich mit Ausgrenzung und Vorurteilen aus: Als Sohn russischer Einwanderer musste er sich seinen heutigen Status als Künstler hart erarbeiten. Für „Eine Generation weiter“ porträtiert er Menschen, die unsere Gesellschaft täglich zu einem progressiven und vielseitigeren Raum machen. Dabei sind unter anderem die Fotografin Bahar Kygsz, Produzent Young Krillin, Model Fahrani Empel oder die Münchner Restaurantbesitzer Huy und Dung Vu.

Damit auch der Trinkgenuss nicht zu kurz kommt, wurden für die DIVERSITY-Kampagne extra Signature Drinks kreiert, angeführt von Vitali Gelwichs eigenem Favoriten: Move Forward besticht mit einer klassischen Kombination aus SKYY Vodka, Limettensaft, Soda und Rohrzucker.

Na dann: Auf die Vielfalt!

ENJOY RESPONSIBLY
Weitere Infos auf www.instagram.com/skyyvodkade

Foto: Vitali Gelwich / SKYY Vodka
SKYY Vodka kämpft mit Vitali Gelwich für mehr Vielfalt
Foto: Vitali Gelwich / SKYY Vodka