„Straight Support“ für eine bessere Welt! [Lifestyletipp]

„Straight Support“ für eine bessere Welt!

Wir schreiben das Jahr 2017. Gesellschaftliche Auswüchse wie Homophobie, Intoleranz und Rassismus wurden endgültig aus dem Alltag der Menschen verdrängt, stattdessen regiert ein harmonisches Miteinander das Zusammenleben in der Welt – schön wär’s. Umso wichtiger, dass es Menschen und Kampagnen gibt, die sich für eben dieses Miteinander engagieren. Wie die „Straight Support“ Kampagne von SKYY Vodka, für die sich auch Schauspieler Christian Ulmen einsetzt. Denn so wie gesellschaftlich relevante Themen seit jeher zum Selbstverständnis des kalifornischen Vodkas gehören, ist auch Ulmen davon überzeugt, dass jeder endlich „Stellung beziehen und raus aus der eigenen Perspektiv-Hängematte“ muss. Der Fotograf Jens Koch findet aber auch: „Es ist für mich weit hergeholt, ein Fürsprecher für das eigentlich Normalste der Welt zu sein.“ Dennoch findet Koch das Movement „Straight Support“ wichtig und betont: „Die Lämpchen werden heller, aber sie leuchten noch nicht.“

ENJOY RESPONSIBLY

Weitere Infos auf www.skyy.de und @skyyvodkade

Foto: @skyyvodka/Dirk Dießel

„Straight Support“ für eine bessere Welt!