tanzmainz festival #2

Beim zehntägigen Festival tanzmainz #2 gastieren berühmte Compagnien und aufregende Newcomer aus aller Welt im Staatstheater Mainz. Inspiriert durch die große Begeisterung für das erste tanzmainz festival folgt nun die zweite Ausgabe mit Intendant Markus Müller. Das Haus freut sich über ausverkaufte Vorstellungen und auf die Neugier und Offenheit des Publikums für erstklassige Tanzabende während des Festivals.

Eröffnet wird das Festival am 23. 3. 17 durch die Compagnia Aterballetto aus Italien, die mit „Antithese, #hybrid“ und der deutschen Erstaufführung von „BLISS“ im Großen Haus einen dreiteiligen Abend auf höchstem tänzerischen Niveau zeigen wird. Mit allein fünf deutschen Erstaufführungen, drei starken Abenden aus Frankreich und einer stilistischen Bandbreite von Neoklassik über Tanztheater bis hin zu konzeptionellen Arbeiten wird ein breites Publikum angesprochen. Zusätzlich bietet das Festival den Teilnehmern mit seinen zahlreichen, verschiedenen Stilrichtungen aus aller Welt eine großartige Möglichkeit der Inspiration.

Das gedruckte Programmheft liegt ab sofort im Theater und in der Stadt aus; weitere Informationen unter www.staatstheater-mainz.com.

tanzmainz festival #2 vom 23. 3. bis 1. 4. im Staatstheater Mainz