Tonka Gin – für würzige Winterabende [Geschenktipp]

Tonka Gin – für würzige Winterabende

Kennt ihr schon das außergewöhnliche Geschmackserlebnis von Tonka Gin? Die Tonkabohne verleiht diesem Hamburger Gin das besondere Aroma und bringt seine feine Wachholdernote perfekt zu Geltung. Bei Gourmets und Sterneköchen spielt die kleine Bohne schon lange eine große Rolle: Sie wird zum Würzen von Gerichten und zur Verfeinerung von Desserts verwendet. Zudem werden ihr aphrodisierende Eigenschaften zugeschrieben. Was könnte man also besser an die große Liebe oder seinen neuen Schwarm verschenken? Wir haben natürlich auch ein leckeres Winterrezept parat – viel Spaß beim Ausprobieren:

Tonka Chocolate mit Marshmallows

5 cl Tonka Gin
25 g Zartbitterschokolade
25 g Vollmilchschokolade
125 ml Milch
2 TL Zucker
1 TL Backkakao
1-2 Messerspitzen gemahlene Tonkabohne
6-8 Mini-Marshmallows

Zubereitung: Schokolade in Stücke teilen und grob hacken. Milch in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen. Zucker und Kakao zugeben und unter ständigem Rühren auflösen. Gehackte Schokolade zugeben, schmelzen. Fertige Schokolade vom Herd nehmen. Tonka Gin dazugeben. Tonka Bohne (Messerspitze) gemahlen einrühren. Mit Marshmallows bestreuen.

Mehr Infos auf www.tonka-gin.com

Tonka Gin – für würzige Winterabende