Vollplaybacktheater: Die drei ??? und der grüne Geist

Die besten Shows
Platz 6 191 Shares

Vollplaybacktheater: Die drei ??? und der grüne Geist
Foto: Daniela Landwehr

Aus Kinder-Hörspielkassetten ein popkulturelles Massenphänomen zu machen, das vor allem auch noch live taugt: das gelingt selten. 1997 hatte eine Gruppe um Sven Blievernicht, David J. Becher, Dokter Thomas und SupaKnut die Idee, Ausschnitte aus Hörspielen wie „Die drei ???“, „TKKG“, „Hanni und Nanni“, “Flash Gordon“, „Edgar Wallace“ und „John Sinclair“ zu Kollagen zu verarbeiten und so eine neue Geschichte zu montieren – das Publikum war begeistert. Es folgten Jahre immer größer werdenden Erfolgs, ja: ein regelrechter Hype, wenn Stücke wie„ John Sinclair meets Hanni und Nanni“ oder „Banditen, Bars und Butterbrote“ gespielt wurden. Die Auflösung der Truppe wurde 2012 denn auch standesgemäß mit einer Aufführung auf dem Dach eines Hamburger Parkhauses zelebriert und im Internet live übertragen. Jetzt also die Reunion, und zwar mit neuem Programm: „Die drei ??? und der grüne Geist“. Ob das Vollplaybacktheater damit wieder so durch die Decke geht wie mit den alten Programmen, ob der Kult noch trägt? Hier können Sie entscheiden, das Voting läuft!

Vollplaybacktheater: Die drei ??? und der grüne Geist
Foto: Daniela Landwehr