75 Jahre Holiday On Ice
75 Jahre Holiday On IceFotomontage: © Holiday On Ice

Entertainment | Tournee

75 Jahre Holiday On Ice: It’s Showtime

Das ist nun wirklich ein Jubiläum: Seit 75 Jahren geht Holiday On Ice jetzt schon auf Tournee, um den Freunden des Eiskunstlaufs nicht den Sport, sondern eine astreine Kür auf Kufen zu präsentieren. „Showtime“ heißt das Jubiläumsprogramm, das von einem international bekannten Kreativteam inszeniert wird. Allen voran: Creative Director Kim Gavin, der auch schon die Bühnenshows von Take That, Robbie Williams oder die Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele 2012 in London inszenierte. Robin Cousins ist Eiskunstlauf-Olympiasieger und im zweiten Leben Choreograf, er und Kostümdesigner Michael Sharp machen die Show so richtig opulent, denn das soll „Showtime“ zum Jubiläum von Holiday On Ice auch sein.

28. + 29. 12. Köln, 3.–6. 1. Düsseldorf, 9.–13. 1. Frankfurt, 15. + 16. 1. Trier, 18.–20. 1. Dortmund, 24.–27. 1. Stuttgart, 1.–3. 2. Mannheim, 7.–10. 2. Hamburg, 14.–18. 2. Zwickau, 20.–24. 2. Bremen