MUSIK | Neues Album

A Tale Of Golden Keys veröffentlichen Soundtrackalbum zu dem Film „Tyry“

A Tale of Golden Keys haben überraschend ihr neues Album „Tyry (Music for the Film)“ veröffentlicht. Wie im Titel angedeutet, wurden die Stücke des Albums begleitend zu dem Film „Tyry“ entwickelt. Der von dem befreundeten Regisseur Kilian Reil umgesetzte Film dokumentiert eine Reise durch das unberührte Jakutien im Nordosten Russlands.

Die Aufnahmen zum neuen Album enstanden in nur wenigen Tagen in der fränkischen Heimat der Band. Waren die Stücke auf den Vorgängeralben noch deutlicher an konventionellen Songstrukturen ausgerichtet, ist „Tyry“ in seiner Form deutlich freier. Mit effektdurchsetzten Gitarrenpassagen, Drum-Computer und chorartigem Backgroundgesang spüren die Kompositionen den Bildern des Films nach.

Nach „Everything went down as planned“ und „Shrimp“ ist „Tyry (Music for the Film)“ bereits das dritte Album von A Tale of Golden Keys. Nach der Veröffentlichtung von „Shrimp“ im Februar 2018 beschloss die Band zunächst, für eine Weile zu pausieren. Mit der Anfrage Reils nach dem Soundtrack für seinen Film änderte sich der Plan jedoch.