KUNST | Schloss Rheinsberg

Dieter Appelt: Schloss Rheinsberg

Das Rokokoschloss Rheinsberg liegt rund 100 Kilometer nordwestlich von Berlin in Brandenburg. Aber wir haben Hochsommer, da kann man auch mal einen Ausflug ins Umland machen, zumal die Ausstellung „Dieter Appelt – Vortex“ von der Berliner Akademie der Künste veranstaltet wird, die hier alljährlich ein Akademiemitglied vorstellt.

Appelt, geboren 1935 bei Potsdam, ist studierter Opernsänger, der während einer Konzertreise mit der Deutschen Oper 1970 nach Japan zur Bildenden Kunst fand. Erst nach dem Ende seiner Gesangskarriere 1979 widmete sich Appelt vollständig der Fotografie, der Objekt- und Aktionskunst und der Skulptur.

Die der französischen Autorin Marguertitte Duras gewidmete Ausstellung verbindet Gemälde, Notationen, Filme und Fotografien zu einem Vortex, einem „Wirbel von aufgezeichneten Bewegungen und (…) Schnittpunkt zwischen Raum und Zeit“. Noch bis 4. November.