cover-mishani

LITERATUR

Dror Mishani: Die schwere Hand

Ermittler Avi Avraham ist etwas ganz Besonderes – und sein Erfinder Dror Mishani ist es auch. Denn Mishani schafft es, mit seinen unkonventionellen Büchern Israel auf die Landkarte der deutschen Krimileser zu hieven. Und die stecken ja ihre Fähnchen bekanntermaßen eigentlich lieber in Skandinavien oder in der Eifel. Zumindest bekam seit Bataya Gur hierzulande kein israelischer Krimischriftsteller derartige Aufmerksamkeit. Direkt zum Erscheinen stieg Dror Mishanis aktuelles Buch „Die schwere Hand“ auf Platz drei der renommierten F.A.Z.-Krimibestenliste ein, die monatlich von einer Fachjury ermittelt wird.

Eine ausführliche Besprechung kann man auf uMagazine.de lesen.