KUNST | Kunsthalle, München

Du bist Faust: Kunsthalle, München

An Goethes „Faust“ ist nicht vorbeizukommen – im Theater ohnehin nicht, aber auch in der Philosophie, der Wissenschaft, der Alltagskultur nicht. Und weil das groß angelegte Faust-Festival München bis Juni mit diversen Ausdeutungen des deutschen Nationaldramas auf der Bühnenebene überzieht, darf sich auch die Kunst noch in die Goethe-Verehrung mit einreihen.

Inhaltlich passt das natürlich ohnehin – von Delacroix über Beckmann und Kiefer bis Mapplethorpe sind Auseinandersetzungen mit dem „Faust“-Mythos, mit dem Kampf zwischen Erkenntnis und Hingabe an die dunkle Seite bekannt. Die Ausstellung in der Münchner Kunsthalle präsentiert bis 29. Juli über 150 Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Fotografien, Vertonungen und Filme zum Thema.