MUSIK | News

Ed Sheeran: Neue Singles „Blow“ und „Best Part of me“

Für „Blow“ hat sich Ed Sheeran den Country-Superstar Chris Stapleton und R’n’B-Multitalent Bruno Mars eingeladen – und dennoch ist die Single weder ein Country- noch ein R’n’B-Song.

Gemeinsam mit Mars und Stapleton versucht sich Ed Sheeran auf „Blow“ an hymnischem Arenarock und klingt dabei so natürlich wie es ihm vorher wohl niemand zugetraut hätte – außer denen, die bei der Genrevielfalt der ersten vier Singles aus „No.6 Collaborations Project“ genauer hingehört haben.

Bei all den Experimenten versichert Ed Sheeran allerdings auch, dass er seine Stärken nicht aus den Augen verliert. Parallel zu „Blow“ veröffentlichte er auch die Single „Best Part of me“ mit der amerikanischen Singer/Songwriterin YEBBA.

„No.6 Collaborations Project“ ist Ed Sheerans viertes Studioalbum und setzt mit über 20 Kollaborateur*innen auf stilistische Vielfalt: Mit dabei sind unter anderem auch Skrillex und Cardi B. Selbst wenn also schon mehr als ein Drittel der Songs als Singles ausgekoppelt wurden: Man darf auf das vierte Album des britischen Pop-Superstars gespannt sein.

„No.6 Collaborations Project“ erscheint am 12. Juli. Das Album könnt ihr auf Amazon vorbestellen.